La Campofilone

La Campofilone Linguine al Nero di Seppia Elite Pasta 250g

Eier, Weizen, Tinte, Tradition und Liebe

Mit viel Liebe und viel Tradition hergestellt sind die Linguine La Campofilone ein kulinarischer Hochgenuss.


Anbaugebiet, Ursprung Marken


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

La Campofilone

La Campofilone Linguine al Nero di Seppia Elite Pasta 250g

Eier, Weizen, Tinte, Tradition und Liebe

Mit viel Liebe und viel Tradition hergestellt sind die Linguine La Campofilone ein kulinarischer Hochgenuss.

Die Linguine al nero di seppia (mit Sepia Tinte) La Campofilone sind mit echter, flüssiger Tintenfischtinte hergestellt, ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Sie wird dich auf den ersten Biss überzeugen! Probiere sie, um es zu glauben! Mit dem Nettogewicht von 250g hast Du die ideale Menge für 4 Personen.

Zubereitung

Das Wichtigste für eine perfekte Pasta ist die Zubereitung: In einem Topf mit mindestens 3l Fassungsvermögen, Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Leicht kochen lassen und dann die Pasta hinzufügen. Vorsichtig umrühren um die Pasta zu trennen. Nach 1- 2 Minuten aus dem Wasser nehmen. 

Tipp: Die Pasta in einer Pfanne unter die heiße Soße, oder unter das Sugo heben, so dass die Pasta gleichmäßig benetzt ist. 

Herstellung & Tradition

Wenn über die Eiernudeln La Campofilone gesprochen wird, fällt als erstes das Wort Tradition. Die Frauen, die seit Jahrhunderten traditionell für ihre Familien kochen, sind die wahren Geschichtenerzähler der italienischen Küche. Also hat La Campofilone angefangen, Pasta zu machen, indem sie den Geschichten der italienischen Frauen zugehört haben.

Alles beginnt mit dem Boden, auf 70 Hektar Feldern des Anwesens von La Campofilone, in den hügeligen Gebieten von Fermo und Macerata in der Region Marken in Italien. Hier entsteht eine Mischung aus vier verschiedenen Hartweizen-Sorten, die nach der Ernte 6 Monate lang reift, dann bei konstanten 18°C gelagert wird, um die Stärkemoleküle zu kristallisieren und ein hochverdauliches Endprodukt zu erhalten.

Die Eier für La Campofilone Pasta kommt von über 6.500 freilaufende Hühner, die in Monsampietro Morico (einem kleinen Dorf in der Nähe der Nudelfabrik von Campofilone), nach den natürlichen Zyklen gezüchtet und nur mit gentechnikfreiem Edelgetreide gefüttert werden. Somit sind die Eier, der Qualitätsgarant, frei von tierischen Proteinen, Farbstoffen und Konservierungsmitteln. So, wie es der Tradition der lokalen Landwirtschaft entspricht. Die Eier werden täglich eingesammelt und innerhalb von 3 Tagen nach dem Legen für die Herstellung der Pasta verwendet, um die Frische des Endprodukts zu gewährleisten.

Der Teig wird aus nur zwei Zutaten hergestellt: 8-10 Eier (je nach Größe) pro 1 kg Hartweizengrieß, sonst nichts (auch kein Wasser). Eier und Grieß werden 20 Minuten lang gemischt, bis ein sehr dünnes Nudelblatt, die "Sfoglia" von 0,5 - 0,6 mm entsteht. Diese wird geschnitten und auf Natur-Papierbögen zum Trocknen gelegt.

Mehr Tradition geht einfach nicht!

Nudelmaße

Was unterscheidet eine Fettuccine von einer Linguine?

Länge: 47 ±2 cm | Breite: 0,23 ±0,02 mm | Dicke: 0,6 ±0,15 mm


Anbaugebiet, Ursprung
Marken
Zutaten

Hartweizengrieß, frische Eier (33,4%), flüssige Tintenfischtinte (1,3%) vom schwarzen Tintenfisch (Weichtiere). 

Kann Spuren enthalten
Soja, Senf
Allergene
Eier und Eierzeugnisse, Weichtiere, Fisch

Durchschnittliche Nährwerte per 100g/ml

Energie 1.544 kJ/ 369 kcal
Fett
davon ges. Fettsäuren
4.5 g
1.4 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
66 g
2.5 g
Eiweiß 15 g
Salz 0.35 g


Könnte Dir auch gefallen

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer La Campofilone S.r.l Societu00e0 Agricola, Localita Ficiara 27, 63828 Campofilone, Italien

Weitere interessante Artikel

Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an.

Lass Dich inspirieren!

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Aus dieser Kategorie

Alle ansehen