Lieblingsprodukte

Dreissigacker Bechtheimer Riesling 2015

750 ml

17,90 €*

(23,87 €/l)  inkl. 19% MwSt.
auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

Genießen Sie Bechtheimer Riesling von Dreissigacker, der mit seinen fruchtigen Aromen und den Noten von getrockneten Kräutern für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgt.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  36,69 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Die Rieslingtrauben des Bechtheimer Rieslings werden von Hand geerntet. Anschließend werden die Beeren über mehrere Stunden im eigenen Saft stehen gelassen, um so möglichst viele Aromen aus den Schalen freizusetzen, die den Geschmack des Weines intensivieren.

 

 

Der Bechtheimer Riesling vom Weingut Dreissigacker reift zu 20% im Holzfass und 80 % in Edelstahltanks. Er besticht durch den Duft nach gelben Früchten und den frischen und aufregenden Noten am Gaumen.

 

Der Bechtheimer Riesling ist ein mineralischer Weißwein mit Noten von kandierten Zitrusfrüchten und getrockneten Kräutern. Der kraftvolle Riesling hinterlässt am Gaumen fruchtige Aromen von Pfirsich und Melone.

Als Jochen Dreissigacker vor einigen Jahren das elterliche Weingut übernahm, fasste er den Entschluss überragende charakterstarke Weine zu erzeugen. Die Begebenheiten dafür sah der junge Winzer in der besonderen Lage des Weingutes, die durch die klimatischen Bedingungen und die ideale Bodenbeschaffenheit nahezu perfekt sind.

Der Bechtheimer Betrieb Dreissigacker wurde bereits 1728 gegründet. Das Weingut verfügt in den Lagen Bechtheimer Geyersberg, Hasensprung und Rosengarten über 25 Hektar Rebfläche.

Seit 2001 baut Jochen Dreissigacker seine Weine ausschließlich ökologisch an.

Neben der Hauptrebsorte Riesling, liegt der Fokus beim Anbau auf den klassischen deutschen Rebsorten Weißburgunder, Grauburgunder und Silvaner.

Das größte Augenmerk legt das Weingut Dreissigacker auf den schonenden Umgang mit den geernteten Trauben. Hierfür setzten die Mitarbeiter des Weingutes alles daran, Verletzungen der Früchte zu verhindern um somit geschmacklichen Einbußen entgegen zu wirken. Die Früchte werden nach der Ernte einige Zeit in ihrem eigenen Saft stehen gelassen um mit den somit entstehenden Aromen den Wein geschmacklich zu verfeinern. Während der Weinbereitung bleibt der Most vollkommen unbeeinflusst. Durch diese Maßnahmen stellt Dreissigacker großartige Weine aus langsam gereiften und schonend gekelterten Trauben her.

Der Name Dreissigacker steht für erstklassige Weine, in deren Genuss auch Häuser wie das Hotel Adlon, die Sansibar auf Sylt oder das Schubecks in München kommen.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Dreissigacker Bechtheimer Riesling

Menge

750 ml

Hergestellt in

Deutschland

Alkoholgehalt

13 %

Artikelnummer

1000862801

EAN

4260371720266

Jahrgang

2015

Lagerfähigkeit in Jahren ab Kauf

2

Lage

Rheinhessen

enthält Sulfite

Ja

Rebsorte

Riesling

Geschmack

trocken

verantw. Lebensmittelunternehmer

Weingut Dreissigacker, Untere Klinggasse 4, 67595 Bechtheim

Allergene

Enthält Sulfite

Trinktemperatur

8 - 10 °C

Passende Speisen

weißer Spargel, gegrillter Fisch, gedünsteter Fisch, Krustentiere, Weichkäse, Gemüse

Aroma

Zitrone, Mandel, Pfirsich, Apfel, Frucht, Zitrusfrucht, Nuss, Steinobst

Weinart

Weißwein

Herkunftsland

Deutschland

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt