Lieblingsprodukte

Haut-Brion Graves 1er Cru Classé 1929

750 ml

2.399,90 €

(3.199,87 €/l)  inkl. 19% MwSt.
führen wir nicht mehr

Im Weinbaugebiet Médoc ist die höchste Klassifizierungsstufe für ein Château Premier Cru Classé. Nur fünf Châteaux gehören heute dieser höchsten Klasse an. Das Château Haut-Brion gehört seit der Geburtsstunde dieser Klassifizierung im Jahr 1855 zu diesem elitären Kreis. Und das ist deshalb einzigartig, weil das Weingut mit seinem Sitz in Pessac,in der Region Graves liegt und damit außerhalb des Kerngebietes.

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum das Château Haut-Brion ein einzigartiges Weingut ist. Es ist auch das älteste Château im Bordelais. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahr 1423.
Darüber hinaus ist es das einzige Premier Cru Château, das sich in ausländischen Besitz befindet und zwar seit Clarence Dillon 1935 das Château kaufte. Über die Jahrzehnte haben Clarence Dillon und seine Nachfahren großes Geschick in der Führung des Weingutes bewiesen. Durch ein langfristig angelegtes Investitionsprogramm gehört das Château Haut-Brion heute wieder zur absoluten Spitze im Bordelais.

Daran haben auch die großartigen Weinmacher aus der Familie Delmas einen großen Anteil. Jean-Philippe Delmas steht heute in dritter Generation für den unverwechselbaren Stil der Weine, nachdem dies zuvor sein Vater und davor sein Großvater getan hat. Château Haut-Brion ist schon seit langer Zeit dafür berühmt, die aromatischsten Weine der Welt zu produzieren. Und das liegt unter anderem daran, dass Jean-Philippe Delmas vieles anders macht als die anderen Châteaux. So gibt es Jahrgänge von Haut-Brion, die vom Merlot dominiert werden während andere dies ausschließlich dem Cabernet Sauvignon überlassen.

Auf rund 45 ha werden bei Haut-Brion die traditionellen Rebsorten der Region kultiviert. Merlot (42%), Cabernet Sauvignon (45%) und Cabernet Franc. Ein kleiner Teil der Weinberge ist für den Anbau von weißen Rebsorten reserviert. Je zur Hälfte wird hier Sémillon und Sauvignon Blanc angebaut. Das Terroir von Haut-Brion besteht aus Kieselsteinen, die je nach Lage unterschiedlich stark mit Sand und Lehm durchsetzt sind. Die besondere Lage des Weingutes sorgt außerdem für ein einzigartiges Mikroklima, das keinem anderen Château zu Teil werden kann. Denn durch die Ausdehnung der Stadt Bordeaux im Laufe der Jahrhunderte liegt Château Haut-Brion heute als einziges Weingut in der Stadt Bordeaux und wird von Wohngebieten umsäumt.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Haut-Brion Graves 1er Cru Classé

Menge

750 ml

Hergestellt in

Frankreich

Alkoholgehalt

13 %

Artikelnummer

2000007621

EAN

4260211336435

Auszeichnung

Premier Cru Classé

Jahrgang

1929

Lage

Bordeaux

enthält Sulfite

Ja

verantw. Lebensmittelunternehmer

Chateau Haut-Brion, Château Haut-Brion 135, Avenue Jean Jaurès 33608 PESSAC Cedex FRANCE

Allergene

Enthält Sulfite

Weinart

Rotwein

Herkunftsland

Frankreich

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt