Lieblingsprodukte

Yquem Sauternes 1er Cru Classé 1949

750 ml

2.599,90 €

(3.466,53 €/l)  inkl. 19% MwSt.
führen wir nicht mehr

Schon seit Jahrhunderten ist Château d'Yquem berühmt und weltbekannt für seine herausragenden Süssweine, die zu den besten und teuersten der Welt gehören. Das Château liegt in Sauternes, einem kleinen Ort südöstlich von Bordeaux und ist nicht zu übersehen wenn man in die Region kommt. Liegt es doch stolz und beeindruckend, von Weinbergen umsäumt, auf dem höchsten Punkt der Region. Seine runden und eckigen Türme machen es unverwechselbar.

Bei der Klassifizierung des Bordelais im Jahre 1855 wurde das Château d'Yquem als einziges Weingut der Sauternes-Region mit Premier Grand Cru Classé Supérieur eingestuft. Dies zeigt sehr eindrucksvoll welch ausgezeichneten Ruf das Weingut schon zur damaligen Zeit hatte und sich bis heute bewahrt hat. Das hat ganz sicher etwas mit der einzigartigen Qualitätsphilosophie des Weingutes zu tun. Sie hat an allererster Stelle schon immer alles Handeln auf dem Château bestimmt.

Auf den rund 100 ha des Château d'Yquem werden nur zwei Rebsorten angebaut, Semillon (80%) und Sauvignon Blanc. Hier wird extrem aufwendig gearbeitet und das macht den Unterschied zu anderen Weingütern aus. Die Weinlese ist dafür ein sehr anschauliches Beispiel. Natürlich werden die Trauben von Hand gelesen, aber das allein ist nicht das Besondere.
Die Trauben werden nicht als Ganzes gelesen sondern jede Beere wird einzeln per Hand geerntet. Das geschieht in einer unglaublich aufwendigen Art und Weise und in mehreren, in manchen Jahren bis zu zehn Durchgängen. 140 gut geschulte Arbeiter ernten in jedem Durchgang immer nur die besten Trauben, die den optimalen Reifegrad und die gewünschte Bedeckung mit der Edelfäule Botrytis haben. Dieser Erntevorgang dauert im Durchschnitt sechs Wochen. Nur so kann der Qualitätsanspruch der Eigentümer des Château d'Yquem gewahrt werden.

Dieser extrem hohe Qualitätsanspruch geht sogar soweit, dass in schwachen Jahren, wenn das Wetter nicht mitgespielt hat, überhaupt kein Grand Vin unter dem Namen Château d'Yquem erzeugt wird. Das ist der Grund dafür, dass es bestimmte Jahrgänge von Château d'Yquem überhaupt nicht gibt. Ein weiterer Grund für den Seltenheitswert der Yquem-Weine ist der außerordentlich geringe Ertrag von nur 9 hl/ha. In etwa bedeutet dies, dass jeder Rebstock des Weingutes ungefähr ein Glas fertigen Wein erzeugt.

Durch die extrem hochwertige und aufwendige Arbeitsweise in Weinberg und Keller und die lange Fassreife in Barriques von vier Jahren, entstehen Weine mit ganz besonderen Eigenschaften, die zudem noch extrem lange haltbar sind. Bei guten Lagerbedingungen versprechen selbst weit über hundert Jahre alte Flaschen noch hohen Genuss.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Yquem Sauternes 1er Cru Classé

Menge

750 ml

Hergestellt in

Frankreich

Alkoholgehalt

12.5 %

Artikelnummer

2000007650

EAN

4260211336701

Auszeichnung

Premier Cru Classé

Jahrgang

1949

Lage

Bordeaux

enthält Sulfite

Ja

verantw. Lebensmittelunternehmer

Château d'Yquem, 33210 Sauternes

Allergene

Enthält Sulfite

Weinart

Weißwein

Herkunftsland

Frankreich

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt