Lieblingsprodukte
  • -28%

Pommery Champagner Wintertime Blanc de Noirs

750 ml

32,90 €*

statt 45,90 €

13,00 €  gespart

(43,87 €/l)  inkl. 19% MwSt.
auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

Fantastisch harmonisch und vielschichtiger Blanc de Noirs Champagner aus dem Hause Pommery. Ein wunderbarer edler Begleiter für die kalte Jahreszeit.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  79,79 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Genießen Sie diesen hervorragend vielschichtigen Champagner „Wintertime“ Blanc de Noirs, ein Exemplar der einzigartigen Pommery Saison-Champagner-Kollektion.

Hintergrundinformation zur Saison-Champagner-Kollektion:
Das berühmte Champagnerhaus Pommery kreierte erstmals im Jahre 1998 mit „Wintertime“ einen kräftigen Blanc des Noirs Champagner für die kühlere Jahreszeit und einen spritzigen Blanc de Blanc „Summertime“ für die Sommerzeit. Im Jahre 2005 wurde dann die glanzvolle Premiere für den „Springtime“ gefeiert um das herrliche Jahreszeiten-Quartett zu vereinen, kam im Herbst 2006 der elegante „Falltime“ abschließend hinzu.

Der „Wintertime“ Champagner besteht zu 75% aus Pinot Noir- und zu 25% aus Pinot-Meunir-Trauben. Die Weine für die elegante Assemblage stammen aus acht verschiedenen Lagen der Champagne, darunter die Grand Crus aus Aÿ, Bouzy, Mailly und Sillery. Die Reifezeit beträgt mindestens drei Jahre in den Kreidekellern des französischen Champagnerhauses Vranken Pommery.

Dieser Blanc de Noirs präsentiert sich durch seine auffallend schöne goldgelbe Farbe mit einem leicht bernsteinfarbenen Schimmer. In der Nase überzeugt er durch seine aromatische Apfel-und Birnennoten, dazu kommen feine Nuancen von reifer Quitte, roten Beeren und frischen Feigen. Der „Wintertime“ Champagner verfügt zudem über eine wunderbar cremige Textur und ein ausgeprägtes Volumen.
 
Lassen Sie sich von der Wärme und dem facettenreichen Körper verzaubern denn dieser Champagner sorgt garantiert für wohlige Kaminabende.

Der Pommery Blanc de Noirs passt wunderbar zu deftigen Speisen im Winter und macht jede Atmosphäre herrlich knisternd und gemütlich.

Ausgezeichnet wurde der Pommery Champagner Wintertime Blanc de Noirs im Jahr 2009, von dem renommierten Weinmagazin Wine Spectator, mit 89/100 Punkten.

Madame Pommery
Jeanne Alexandrine Louise Melin übernahm 1858 das Geschäft ihres verstorbenen Mannes und führte das Unternehmen voller Energie und mit der erforderlichen Umsicht zu Erfolg und Ruhm. Schon zu dieser Zeit wusste sie, was für die Begründung des Luxusproduktes wichtig ist: Stil, Marke, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für das Weingut. 20 Jahre später kreierte sie einen völlig neuartigen Champagner, den leichten, fruchtigen und eleganten Brut Champagner. Er erlangte ziemlich schnell großen Erfolg und verleiht neue Momente des Genusses. 1878 weihte Madame Pommery das Weingut ein.

Die Weinberge
Die Champagne als Weinbaugebiet zeichnet sich durch die kalkhaltigen Böden und das Klima aus. Der Boden ist ein guter Wärmespeicher und das Wetter bringt einen Wechsel von atlantischer Milde und kontinentaler Strenge. Durch die ganzjährige Pflege der Rebstöcke, den Erhalt der Triebe nach Beschneidung am Ende des Winters und deren Ausrichtung nach der Sonne, bleibt der Wachstum der Trauben bis zur vollständigen Reife gesichert. Die Weinlese erfolgt zu 100% von Hand. Nur so lassen sich die schönsten Trauben auswählen und unversehrt ernten. Die Feinheit und Lebendigkeit der Chardonnay Rebe, die Fülle und Kraft der Pinot Noir und der fruchtige und abgerundete Charakter der Pinot Meunier Trauben bleiben somit erhalten.

Der Stil von Pommery
Im Hause Pommery werden beim Kelterverfahren traditionelle Kelten verwendet. Diese können in einem Durchlauf aus 4.000kg Trauben 2.550 Liter Saft pressen. Bei der ersten alkoholischen Gärung verwandelt sich der reine Traubensaft durch spezielle Hefe in Wein. Die Assemblage ist eine zu einer Cuvée vermählte Zusammenstellung mehrerer Weine, die sich durch Rebsorten, Lage und Jahrgang unterscheiden. Der spezielle Pommery-Stil steht dabei immer im Vordergrund. Nach dieser Assemblage werden die Stillweine unter Zugabe von Zucker und Hefe der zweiten Gärung ausgesetzt. Diese erfolgt in den Kellern bei der konstanten Temperatur von 10°C. Hier wird langsam aus der Assemblage ein perlender Champagnerwein mit vollem Aroma. Jetzt muss nur noch die Hefe herausgenommen werden. Das erfolgt durch behutsames Rütteln der Flasche. So sammeln sich die Hefeablagerungen im Flaschenhals bis der Wein seine gewünschte Klarheit wiedererlangt hat. Im Dégorgement werden diese Ablagerungen im Flaschenhals tiefgefroren, bis der sich dort gebildete Eispfropfen von dem entstandenen Druck herausgestoßen wird. Mit einem Korken und Drahtkorb-Verschluss wird die Falsche verschlossen.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Pommery Champagner Wintertime Blanc de Noirs

Menge

750 ml

Aufbewahrungshinweis

Kühl und dunkel

Hergestellt in

Frankreich

Alkoholgehalt

12,5 %

Artikelnummer

2000005661

EAN

3352370005688

Lagerfähigkeit in Jahren ab Kauf

2

enthält Sulfite

Ja

Rebsorte

Pinot Noir, Pinot Meunier

Geschmack

brut

verantw. Lebensmittelunternehmer

VRANKEN-POMMERY MONOPOLE, 5 place du Général Gouraud, BP 1049, 51689 REIMS, Frankreich

Allergene

enthält Sulfite

Trinktemperatur

8 °C

Passende Speisen

kräftige Speise

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
1 Rezensionen
5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt