Lieblingsprodukte

Piluna Primitivo Salento IGT 2016

750 ml

6,99 €

(9,32 €/l)  inkl. 19% MwSt.
auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

Endlich ist der neue Jahrgang von unserem absoluten Preis-Leistungs-Kracher wieder verfügbar. Auch dieser überzeugt durch seine saftige Beerenfrucht und seine seidige Textur am Gaumen.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  22,84 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift "Weinwelt" lobt: "Der absolute Preis-Leistungs-Kracher! Saftige Beerenfrucht paart sich mit den Noten von Lakritze. In der Nase wie am Gaumen ansprechend fruchtig mit seidiger Textur, die einfach Spaß macht. Zu Pizza, Pasta & Co."

Dieser Primitivo ist ein wahrer "Gaumenschmeichler" – weich und rund mit fruchtigem Bukett und kraftvollen Aromen. Ideal zum Grillen oder für einen gemütlichen Abend in lauen Sommernächten. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten – z.B. 1 Glas Gamero Rosso – und ist dabei eine echte Preis-Überraschung!

Piluna ist das griechische Wort für eine "Wanne aus Tuffstein". Dieser Primitivo von Castello Monaci trägt diesen Namen, weil er aus der uralten autochthonen Rebsorte "Zinfandel" gekeltert ist, die in Italien Primitivo genannt wird.

Bereits zwischen Tagesanbruch und den frühen Vormittag, solange also noch kühle Temperaturen herrschen in Apulien, werden die Trauben für den Piluna von Hand gelesen. Ein Teil des Weins reift 6 Monate in unterschiedlich stark angerösteten Barrique-Fässern aus französischer Eiche, der Rest lagert in Edelstahltanks.

Der dunkel purpurrote Piluna präsentiert sich körperreich und gut strukturiert. Sein ausladendes Bukett von reifen Früchten, Pfeffer- und Vanillenoten mit einem Hauch von mediterraner Macchia passt zum kraftvollen aber weichen Geschmack. Das Finale des Primitivo erinnert an Konfitüre, dunkle Beeren und Lakritz.

Idealerweise servieren Sie diesen Wein bei 16 Grad. Er passt ausgezeichnet zu gebratenem und gegrilltem Fleisch oder gereiftem Käse.

Auszeichnungen:

Gambero Rosso: 1 Glas
Guide de l’Espresso: 2 Flaschen
Duemillavini: 3 Trauben
Luca Maroni: 86 Punkte
I Vini di Veronelli: 86  Punkte

 

Das Salento liegt im Südosten Apuliens, zwischen dem Ionischen und dem Adriatischen Meer. Hier befindet sich das Castello Monaci, das bis in das 5. Jahrhundert v. Chr.  zurückgeht. Die heutigen Rebflächen des Castello Monaci erstrecken sich entlang der Straße, die von Lecce nach Taranto führt und damit vor den Toren von Salice Salentino. Das Gelände umfasst 150 Hektar, das Bodenprofil ist von zwei Elementen geprägt: Eine dünne, fruchtbare Oberflächenschicht trägt zur Konkurrenz der Pflanzenwurzeln um die Nährstoffe im Boden an, die darunter liegende Gesteinsschicht sorgt für einen guten Wasserabzug.


Die Arbeitsmethoden des Castello Monaci sind von Innovation und Moderne geprägt. Die Reben werden mit Kordon-Zapfenschnitt erzogen, der eine optimale Nutzung der Sonneneinstrahlung gewährleistet. Angebaut werden hier vor allem die traditionellen einheimischen Rebsorten Negroamaro, Primitivo und Malvasia Nera.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Piluna Primitivo Salento IGT

Menge

750 ml

Hergestellt in

Italien

Alkoholgehalt

14 %

Artikelnummer

1000303401

EAN

8000160673313

Auszeichnung

IGT (Italien)

Weinauszeichnung

Parker

Jahrgang

2016

Lage

Apulien

enthält Sulfite

Ja

Rebsorte

Primitivo

Geschmack

trocken

verantw. Lebensmittelunternehmer

Castello Monaci s.r.l. - Contrada, Monaci Via Case Sparse - 73015 Salice Salentino (LE)

Allergene

Enthält Sulfite

Aroma

Lakritze, Sauerkirsche, Vanille, Gewürze, Beeren

Trinktemperatur

16-18 °C

Passende Speisen

Lamm, Rind, Steak, Barbecue, Wild

Ausbau

Barrique

Weinart

Rotwein

Herkunftsland

Italien

Bewertungen

5 Sterne
(99)
4 Sterne
(36)
3 Sterne
(9)
2 Sterne
(3)
1 Stern
(3)
150 Rezensionen
4,5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt