Produktbild

Weingut Wagner-Stempel

Wagner-Stempel Scheurebe 2018

750 ml

Ein rheinhessisches Urgestein der besonderen Art. Intensive, ausgeprägte Aromen von Grapefruit, Cassis und Zitrusfrüchten. Frische, animierende Säure und eine feine Mineralität wurden wunderbar ausgewogen komponiert.
11,90 €*
(15,87 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Die Rebsorte Scheurebe wurde im rheinhessischen Alzey, der ehemaligen Wirkungsstätte von Georg Scheu, gezüchtet und nach ihm benannt. Bis heute wird dieses rheinhessische Urgestein auch hier am häufigsten angebaut. Daniel Wagner macht mit seinen Weinbergen und seiner Philosophie daraus ein großartiges Trinkerlebnis. Die Reben wachsen in verschiedenen Lagen der Siefersheimer Weinberge des Weingutes, die größtenteils aus sandigem bis steinigem Lehm mit Verwitterungsgestein aus Porphyr im Untergrund bestehen.

Die Wagner-Stempel Scheurebe 2013 läuft mit klarer, hellgelber Farbe und grünlichen Reflexen ins Glas. Dem Glas entströmt ein intensiver Duft der an Grapefruit, Zitrusfrüchte und Cassis erinnert. Im Geschmack äußerst fruchtig, mit animierender Säure und einem feinen mineralischen Körper. Wunderbar ausgewogen bietet diese Scheurebe Trinkvergnügen pur.

Diese herrlich erfrischende Scheurebe lässt sich perfekt als Solist genießen. Als Essensbegleiter wunderbar zu leichten Sommersalaten und gegrilltem Gemüse.

Siefersheim liegt im äußersten Westen des Anbaugebietes Rheinhessen. Nur wenige Kilometer südlich von Bad Kreuznach ist die Landschaft durch steile Hügel vulkanischen Ursprungs gekennzeichnet. Seit neun Generationen wird hier durch die Familie Wagner Weinbau betrieben. Seit Anfang der neunziger Jahre ist Daniel Wagner für die Leitung des Weingutes Wagner-Stempel verantwortlich. Er stellte den Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung um und baut auf insgesamt 18 Hektar hauptsächlich die klassischen Rebsorten Silvaner (10%), Weißburgunder (25%) und natürlich Riesling (50%) an.

Die besten Lagen des Weingutes befinden sich am Siefersheimer Höllberg und Heerkretz.
Der Höllberg wurde durch vulkanisches Gestein geformt und liegt nördlich von Siefersheim. Die Lage hat südliche Ausrichtung und ist von zahlreichen Trockenmauern und verbuschten Teilstücken durchzogen. Die steindurchsetzten Böden liefern kraftvolle, dichte Weine mit ausgeprägter Mineralität und fruchtig würzigen Aromen.
Die Lage Heerkretz ist ein vulkanischer Steinabbruch im Süden von Siefersheim. Die Lage steht unter Kaltlufteinfluss, ist stark durch Geröllhalden und Steinbrüche zerklüftet. Die Weine zeichnen sich durch ihren rassigen Charakter und vielschichtige Aromen aus. Animierende Säure, salzige Mineralität und ein kraftvoller Körper sind weiter Merkmale der Weine dieser Lage.

Seit 2004 ist das Weingut Mitglied im VDP.Die Prädikatsweingüter und sein originärer Stil bringt im Jahr für Jahr zahlreiche Auszeichnungen der namhaften Weinführer Eichelmann und Gault&Millau ein.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Weingut Wagner-Stempel, Wöllsteiner Straße 10, 55599 Siefersheim, Rheinhessen / Bingen
Alkoholgehalt in vol. %:
12
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2018
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Wagner-Stempel Scheurebe 2018
Wagner-Stempel Scheurebe 2018
11,90 €*
(15,87 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.