Produktbild

Günter & Regina Triebaumer

Triebaumer Gelber Muskateller 2018

750 ml

(1)
Ein Klasse-Muskateller von den Silikatböden in Rust am Neusiedlersee geprägt. Intensiv, einladend und unverwechselbar mit leichter Zitrusnote und feiner Muskatwürze. Ein fruchtiger Gaumenschmeichler.
9,90 €*
(13,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Muskateller erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit bei den Weinkonsumenten. Für den Winzer ist die Rebsorte im Weingarten allerdings eher schwierig und anspruchsvoll. Um guten Muskateller zu machen, braucht es viel Erfahrung und Leidenschaft.

Der Triebaumer Gelber Muskateller gehört zu den Erstklassigen seiner Art. Mit strohgelber Farbe und anregendem Fruchtbukett macht er sofort Appetit auf den ersten Schluck. In der Nase breiten sich Aromen von gelbem Pfirsich, Mandarinen und Muskatnuss aus. Im Geschmack trocken und gut ausbalanciert mit finessenreicher Eleganz und feiner Muskatwürze. Ein Klasse-Muskateller der Lust auf mehr macht.

Diesen Muskateller kann man zu fast jeder Gelegenheit trinken. Durch seine fruchtige Leichtigkeit ist es ein toller Wein, um ihn einfach so zu genießen. Er passt aber auch prima zu gut gewürzten, kräftigen Gerichten wie beispielsweise Rebhuhnbrust mit Knollensellerie.
Der Neusiedlersee und sein Klima haben schon einen ziemlichen Einfluss auf den Weinbau in dieser Region. Günter & Regina Triebaumer haben ihr Weingut in der Freistadt Rust am Westufer des Sees und bewirtschaften aktuell 25 ha sehr gute Ruster Rieden, wie die Weinberge/Lagen hier genannt werden. Natürlich steht Blaufränkisch auch bei den Triebaumers im Mittelpunkt. Auf diesem Gebiet gehören sie heute zur Spitzengruppe der österreichischen Winzer.

Die Erzeugung qualitativ hochwertiger Weine fängt im Weinberg an. Die Weingärten der Triebaumers sind leicht zu erkennen: viel Blattmasse mit einer gut durchlüfteten Traubenzone. Je nach Wuchskraft der einzelnen Rebe, wird im Sinne von Qualität über eine vernünftige Anzahl von Trauben entschieden. Bodenhaftung und Naturverständnis sind in diesem Punkt entscheidend.

Die beiden sind sehr um ein Einvernehmen mit dem Boden bemüht, verwenden keine Herbizide und vermeiden unnötige „kosmetische“ Arbeitsschritte. Schon seit vielen Jahren wird auf den Einsatz von Mineraldünger verzichtet und stattdessen die kompostierten Rückstände aus der Weinverarbeitung wieder in die Weingärten zurückgebracht. Die selbst gesetzten Maßstäbe für die Weinerzeugung sollen wohlstrukturierte, charaktervolle und burgenlandtypische Weine hervorbringen.
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Günter & Regina Triebaumer, Neuegasse 18, A-7071 Rust
Alkoholgehalt in vol. %:
11.5
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2018
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (1)

(1)
1 Rezensionen
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Ja! Der ist gut
Prima! Österreicher können leckere weine machen, dieser Triebaumer Muskateller ist echt Spitze! Sehr frisch, intensiv im Geschmack, aber auf keinen Fall aggressiv, mit einer eleganten Note von Muskat und Zitrusfrüchten. Bravo! Ein toller Wein, der uns sehr gut geschmeckt hat. Klare Empfehlung.
Triebaumer Gelber Muskateller 2018
Triebaumer Gelber Muskateller 2018
9,90 €*
(13,20 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.