Rum älter 10 Jahre

Je älter der Rum, desto dunkler wird seine Farbe und desto runder wird auch sein Aroma. Die Reifung im Holzfass ermöglicht es den verschiedenen Rumsorten erst, ihren vollen Charakter zu entwickeln. Die bernsteinfarbenen Rums, die älter als 10 Jahre sind, tragen besondere Qualitätsbezeichnungen. Tres vieux werden sie auf den französischen Karibikinseln genannt, während sie im spanischsprechenden Karibikraum gran anejo genannt werden. Oft finden sich in dieser Kategorie XO Rums. Bei den Rums, die älter als 10 Jahre sind, gibt es ein vielfältiges Aromenspektrum und komplexen Geschmack zu entdecken.