Cachaça

Cachaça stammt aus Brasilien und darf laut brasilianischem Recht auch nur dort aus frischgepresstem Zuckerrohrsaft hergestellt werden. Etwa 600 verschiedene Zuckerrohrsorten kommen dabei zum Einsatz. Oftmals wird der Cachaça in Holzfässern gelagert, dort findet der Reifeprozess statt, der zwischen sechs Monaten und mehreren Jahren andauern kann. Die beliebtesten Cocktails, in welchen der Cachaça zum Einsatz kommt, sind der Caipirinha und verschiedene Batidas, allen voran die Batida de Coco.