Lieblingsprodukte

La Mauny Vieux VO Rum

700 ml

32,90 €

(47,00 €/l)  inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar

La Mauny Vieux VO Rum aus frischem Zuckerrohrsaft. Er reift mindestens 3 Jahre in Eichenfässern. Es ist ein fruchtiger, abgerundeter und harmonischer Rum, der sehr gut pur zu genießen ist, aber sich auch für Cocktails gut eignet. Mit Aromen von Toffee, Zuckerrohr und Eiche.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  78,79 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Der goldfarbene Rum La Mauny Vieux V. O. Rum reift mindestens 3 Jahre in ausgewählten Eichenfässern, worauf auf die Bezeichnung V. O. hinweist. So wird er schön fruchtig, rund und harmonisch. Bestehend aus Zuckerrohrsaft duftet er fruchtig mit einem Hauch von Karamell. Am Gaumen macht er einen feinen und weichen Eindruck mit ausbalancierten Aromen von Toffee, Zuckerrohr und Eiche. Sein Finale ist mittellang und warm.

La Mauny Rhum Agricole Vieux VO wird sehr gerne pur getrunken. Aber er ist auch zum Mischen für Cocktails und Longdrinks geeignet.


Allgemeines über Rum
Rum ist ein alkoholhaltiges Getränk das aus Melasse gewonnen wird. Produktionsorte sind unter anderem die Karibik und Kanaren, Mittel- und Südamerika, Philippinen, Australien, Madagaskar, Martinique, Mauritius, Indien, Réunion sowie Kap Verde. In Deutschland und Skandinavien erlangte Rum durch die starken Handelsaktivitäten der sogenannten Westindienflotte an Popularität. Sie hatte ihren Sitz im 18. Jahrhundert in der damals dänischen Rumhandelsstadt Flensburg und brachte durch Handelsschiffe Rum aus der Karibik und extra von den Jungferninseln nach Europa.

Der erste Schritt der Rum Herstellung ist die Produktion der Maische. Sie ist ein Gemisch aus Melasse oder gehäckseltem Zuckerrohr, Zuckerrohrsaft und Wasser. Die Maische wird fermentiert und damit zur Gärung gebracht. Der entstandene Zuckerwein ergibt nach der Destillation und Verdünnung mit Wasser weißen Rum. Der eigentliche Rum ist somit hergestellt. Für eigene Noten sorgt die Lagerung in gebrauchten Holzfässern und für bessere Qualität bei weißen Rums die mehrmonatige Lagerung in Edelstahlfässern. Die Eichenholzfässer färben den Rum dunkler. Bei braunem Rum wird auch meist Karamell-Sirup zum Färben benutzt.

Rhum agricole ist Rum, der auf den französischen Antillen hergestellt wird. Er unterscheidet sich zu normalen Rum durch seine Herstellung aus frischem Zuckerrohrsaft. Der Martinique Rum kann mit Appellation d’Origine Contrôlée (AOC) hergestellt werden. Von ihm gibt es verschiedene Qualitätsstufen: Weißer Rum (Rhum Agricole AOC blanc) muss mindestens 3 Monate in Edelstahlfässern gelagert werden. AOC (rhum paille oder rhum ambrè) lagert mindestens 1 Jahr in Eichenfässern und schließlich der „alte Rum“ (rhum vieux agricole), der mindestens 3 Jahre gelagert wird. Bei ihm werden die Qualitätsstufen VO (Lagerung mindestens 3 Jahre in Eichenfässern), VSOP (Lagerung mindestens 4 Jahre in Eichenfässern) und XO (Lagerung mindestens 6 Jahre in Eichenfässern) unterschieden.

La Mauny ist eine Rum-Destillerie auf der Insel Martinique in der Karibik. Der Rum von La Mauny wird ausschließlich aus frischem Zuckerrohrsaft hergestellt und reift anschließend je nach Sorte zwischen drei Monaten und mehreren Jahren.


Rum von La Mauny, aus der Appellation Controlée (AOC) gilt als einer der besten Rums weltweit.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

La Mauny Vieux VO Rum

Menge

700 ml

Hergestellt in

Martinique

Alkoholgehalt

40 %

Artikelnummer

1001249701

EAN

3255610037220

Sorte

Rum

verantw. Lebensmittelunternehmer

Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen

Allergene

keine

Herkunftsland

Martinique

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt