Old Tom Gin

Die in Vergessenheit geratenen Old Tom Gins erleben gerade in den letzten Jahren so etwas wie ihre Renaissance. Die süßlichen Vertreter der Gin-Kategorie basieren auf den ursprünglichen Destilled Gin. Nach dem Destillieren mit den ausgewählten Botanicals dürfen bei der Herstellung von Old Tom Gin Ethylalkohol und Süßungsmittel hinzugegeben werden. Dabei entsteht ein süßer, weicher Gin, der meist als Grundlage verschiedener Cocktails dient. Über 120 Aromen in Form von Botanicals und die Wahl des Süßungsmittels, ob nun Honig, Zucker oder Ähnliches, bestimmen dabei den Geschmack und den Charakter eines Old Tom Gins. Probieren Sie doch verschiedene Vertreter dieser Kategorie, wie etwa den lange vergessenen und nun wiederentdeckten Klassiker Both’s Old Tom Gin oder den auf 600 Flaschen streng limitierten Secret Treasures Old Tom Gin.