Lieblingsprodukte
  • -4%

Cardhu 15YO Whisky

700 ml

40,90 €

statt 42,90 €

2,00 €  gespart

(58,43 €/l)  inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar

Aus einer der besten Malt Destillerien, erhalten Sie hier ein typisches Beispiel für einen Speyside Single Malt. Ein sanfter, weicher herrlich komplexer Whisky mit einem langen Abgang und feinen Rauchtönen.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  103,19 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Der 15 jährige Cardhu Single Malt – Qualität aus einer der besten Malt Destillerien seit dem 19. Jahrhundert!

Seit 1824 werden hier offiziell die Single Malts hergestellt, die zuvor über 13 Jahre illegal gebrannt wurden. Nachdem John Cumming und seine Frau Helen 1824 ihre Lizenz erhielten, wurde auch weiterhin großen Wert auf die Qualität gelegt.

Ein typischer Speyside Malt: gefällig, zart, süß und schlicht, mit kräftigen Körper und langem Finish. Innerhalb von 15 Jahren entwickelte dieser Whisky seinen sanften, fruchtigen und komplexen Charakter. Mit seiner dunklen altgoldenen Farbe präsentiert er sich im Glas zusammen mit einem Bukett von tropischer Frucht, komplexer Würze und herrlichen Vanillenoten. Geben Sie etwas Wasser hinzu, so kommt das charakteristische Aroma von Speyside Malts zum Vorschein und es entfalten sich weitere Nuancen von Toffee und gerösteter Kokosnuss.

Im Mund hat man ein Erlebnis von einem geschmeidigen Whisky begleitet mit pfeffriger, leicht rauchiger, dennoch süßen Aromen, wie Toffee und Schokolade, und dem karamellisiertem Zucker der Crème Brûlée. Ein langes, leicht trockenes Finish, mit Zartbitterschokolade und leicht rauchigem Nachhall.

Jim Murray, Whisky Bible, schrieb 2008: „Wahrscheinlich der ebenmäßigste, am wenigsten überladene, reine, süße Malt, den man finden kann.“

Die Cardhu Destillerie wurde schon um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert als Schwarzbrennerei betrieben. 1824 wurde Cardhu dann lizensiert. Cardhu ist gälischen Ursprungs und bedeutet "schwarzer Felsen". Erst 1984 wurde der Name in Cardhu geändert, zuvor hieß die Brennerei Cardow. Im Oktober 2003 wurde Cardhu wieder in Cardow umbenannt, nachdem der Single Malt Cardhu vom Markt genommen und durch einen Vattet Malt mit gleichem Namen ersetzt worden war. Die Verwirrung war perfekt und schon nach kürzester Zeit gab der Konzern Diageo nach und kehrte wieder zum Namen Cardhu zurück.

 

Ihren heutigen Standort erreichte die Destillerie erst 1884, als sie nach Knockando verlegt wurde. Dort stehen die Gebäude bis heute unweit des Spey. Elizabeth Cumming, Schwiegertochter des Gründers, hatte damals (ab dem Jahr 1872) das Ruder fest in Händen.
Ihr Sohn wurde Direktor bei Johnnie Walker und noch heute sind Cummings in der Whiskybranche tätig und auch heute noch liefert Cardhu den weichen Kern des Johnnie Walker Blends zu.

 

Cardhu entwickelte sich prächtig, 1887 wurde die Destillerie bereits wieder erweitert, 1893 übernahm Johnnie Walker das Ruder bei Cardhu. In den Jahren 1960 und 61 wurde die Brennerei von Grund auf erneuert, die Zahl der Stills von zwei auf dann vier erhöht. 1988 kam bereits ein Besucherzentrum dazu. Heute gehört die Cardhu-Distillerie, idyllisch gelegen über dem Speytal, zum Speyside Malt Whisky Trail.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Cardhu 15YO Whisky

Menge

700 ml

Hergestellt in

Vereinigtes Königreich

Alkoholgehalt

40 %

Artikelnummer

2000019740

EAN

5000267116655

Sorte

Whisky

Kennzeichner für hochprozentigen Alkohol

Spirit

verantw. Lebensmittelunternehmer

Cardhu Distillery, Knockando, Aberlour, Moray AB38 7RY, Großbritannien

Allergene

keine

Herkunftsland

Großbritannien

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
1 Rezensionen
4 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt