Lieblingsprodukte

Monkey Gin 47 Dry Gin in Geschenkverpackung

500 ml

39,90 €

(79,80 €/l)  inkl. 19% MwSt.
auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

Verschenken oder genießen Sie den beliebten und bekannten Gin aus dem Schwarzwald, der durch handverlesene Zutaten, ein Familienrezept, Erfahrung und Ehrgeiz zu etwas Besonderem wird, jetzt in der stilvollen Geschenkverpackung.
Ein tolles Präsent für alle, die die Schnäpse aus Wacholder und Gewürzen wie Ingwer und Muskat zu schätzen wissen.

Wird oft zusammen gekauft

+

Gesamtpreis für diese Artikel:  45,80 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Monkey 47 Dry Gin in der schicken Geschenkverpackung: Das ideale Geschenk für Gin-Liebhaber.

Ein altes Familienrezept, beste handverlesene Zutaten und ein Destillateur mit jahrzehntelanger Erfahrung und Ehrgeiz, Wasser aus der eigenen Schwarzwaldquelle, Jahre der Forschung und das Streben nach Perfektion kombiniert mit ausschließlich natürlichen Aromen und -natürlich- einer geheimen Zutat. Das Ergebnis: Monkey 47 Dry Gin ein bemerkenswerter Gin aus dem Schwarzwald in kleiner Auflage für echte Genießer.

Allgemeines über Gin
Mit seinem um 1550 hergestellten Wacholderdestillat Genever wollte der holländische Arzt Franciscus Sylvius de la Boe eigentlich tropische Fieberanfälle bekämpfen. Jedoch nahm die Geschichte einen anderen Verlauf: Englische Soldaten fanden sehr schnell Genuss an dem Destillat und brachten es von Holland nach England. Dort entwickelte es sich als Gin zu einem begehrten Volksgetränk. Dies war ausschlaggebend für die Entwicklung des Gins. Es wurde gesellschaftlich und reiste erfolgreich um die ganze Welt. Von da an und bis heute noch versuchen verschiedenste Gin Hersteller ihre Rezepturen und Herstellungsverfahren zu perfektionieren.

Gin ist eine meist farblose Spirituose die auch häufig für Cocktails verwendet wird. Sein Agraralkohol wird aus stärkehaltigen Ausgangsstoffen wie Getreide oder Melasse gebrannt. Den charakteristischen Geschmack verleiht die Aromatisierung mit Gewürzen, vor allem Koriander und Wacholderbeeren. Jeder Hersteller fügt dem noch unterschiedliche Zutaten hinzu. Beispielsweise sind Ingwer, Muskat, Orangenschalen oder Paradiesapfelkerne beliebte Zutaten. Die Aromatisierung erfolgt während der Destillation. Je nach Aromaträger werden die Alkoholdämpfe direkt über die Gewürze geleitet und nehmen dabei die Aromen mit oder die Gewürze werden in die Kornmaische gemischt und mit dieser destilliert. Beide Vorgänge können nacheinander oder gleichzeitig geschehen.

Die Europäische Union und die Schweiz schreiben bei Gins einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5 Volumenprozent vor, wobei die sehr guten Abfüllungen nicht unter 47 Volumenprozent gehen. Der Geschmack vor dem Hintergrund der Gewürzaromen wirkt sonst unrund. Höher prozentige Gins wirken meist rund und weich, niedrigere stattdessen rau, hart oder kratzig.

Das Rezept, auf das sich Monkey 47 beruft, stammt von dem weit gereisten britischen Gentleman Montgomery Collins, der nach dem 2. Weltkrieg im kriegszerstörten Berlin der britischen Verwaltung dient und es sich angesichts des Leids zur Aufgabe macht, den Wiederaufbau Deutschlands zu unterstützen. ´Monty´ zieht 1951 in den Nordschwarzwald und eröffnet einen Landgasthof, den er ´Zum wilden Affen´ nennt. Da der Uhrenliebhaber ein Faible für Gin hat, entwickelt er seine ganz eigene Rezeptur mit dem Besten aus britischer Tradition, indischen Gewürzen, Kräutern, Früchten sowie reinem Quellwasser aus dem Schwarzwald. Viele Jahre nach Collins Tod findet man eine Kiste von Montys Gin und rekonstruierte originalgetreu das Rezept. Im Frühjahr 2010 werden die ersten 2.500 Flaschen Monkey 47 auf den Markt kommen.

Die ´Schwarzwald-DNA´ im Schwarzwald Dry Gin

Alexander Stein und Christoph Keller haben entschlüsselt, was die Rezeptur des Monkey 47 so einzigartig macht und das Geheimnis ´die Schwarzwald-DNA´ genannt: 47 handverlesene pflanzliche Zutaten wie z.B. Fichtensprossen, Holunderblüten und Goldmelisse werden dem Gin die ganz besondere Note verschaffen. Für das gewisse Etwas sorgt das Aroma der Preiselbeere, die ebenfalls im Ländle gepflückt wird. Das Wasser stammt aus einer eigenen Quelle in der Nähe von Alpirsbach. Die meisterliche Destillation erfolgt (noch) in Kellers Stählemühle, die im Oberen Hegau liegt; es wird aber schon fleißig an einer eigenen Brennerei im Nordschwarzwald geplant.


Der reine und ursprüngliche Geschmack

Wie Monkey 47 genau schmeckt wird, lässt sich lässt sich nur schwer beschreiben. Alexander Stein gibt eine kleine Kostprobe: „Monkey47 wird deutlich und rein nach Wacholder schmecken, fruchtig und feinblumig, gut abgestimmte Zitrusnote, spritzig und frisch, leicht würzige Note, pfeffrig, subtile, bittere Fruchtnoten, aber mit einer harmonisch ausgewogenen Komplexität.“

Neben dem klassischen Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin ist nun auch der Sloe Gin der Schwarzwälder Destillerie zu haben - wir sagen: mehr als nur einen Versuch wert!

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Monkey Gin 47 Dry Gin in Geschenkverpackung

Menge

500 ml

Hergestellt in

Deutschland

Alkoholgehalt

47 %

Artikelnummer

2000004717

EAN

4260218310117

Sorte

Gin

verantw. Lebensmittelunternehmer

Black Forest Distillers GmbH, Oberwiesachstraße 3, 72290 Loßburg

Herkunftsland

Deutschland

Bewertungen

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
3 Rezensionen
5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt