Monkey 47 Gin Tonic Set
  • -9%

Monkey 47 Gin Tonic Set

1700ml

37,90 €*

statt 41,84 €

€3,94  gespart

(€ 22,29/l) inkl. 19% MwSt.

auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

M Für diesen Einkauf 38 Meilen bei Miles & More sammeln.

Mixen Sie sich den heiß begehrten Longdrink Gin Tonic ganz einfach selbst zu Hause. Hierfür haben wir Ihnen ein Set mit allen notwendigen Zutaten zusammengestellt.
Sie brauchen lediglich den Monkey 47 Dry Gin und Fever-Tree Indian Tonic Water im Glas mit Eiswürfeln verrühren und mit einer Limettenscheibe garnieren. Auf Ihr Wohl!

Das paket enthält die folgenden produkte

6 x Fever-Tree Indian Tonic

Elegante Aromen und feines Prickeln mit zarten Einflüssen von Chinin. Das beschreibt in einem Satz das einzigartige Geschmackserlebnis von Fever-Tree Indian Tonic. Nur durch eine raffinierte Mischung rein pflanzlicher Zutaten möglich.

1 x Monkey 47 Dry Gin

Monkey 47 Dry Gin ist ein bemerkenswerter Dry Gin aus dem Schwarzwald.Die kleine Auflage des Monkey 47 Dry Gin ist extra für Genießer gemacht. Ausschlaggebend für diesen Gin sind beste handverlesene Zutaten, ein Familienrezept, Erfahrung und Ehrgeiz, Wasser aus eigener Quelle und natürliche Aromen.

Ein sehr beliebter Partydrink ist der klassische Longdrink Gin Tonic aus Gin und dem herben Tonic Water. Vor allem an wärmeren und schöneren Tagen wie im Frühling und Sommer, ist es ein so schöner Moment, den frischen, leicht bitteren und sauren Cocktail an der frischen Luft in der Sonne zu genießen.
Probieren Sie jetzt diesen frischen Moment. Hierfür haben wir Ihnen ein Set mit bestem Gin und Tonic Water zusammengestellt.

Der Ursprung des Longdrinks Gin Tonic wird in England vermutet. Dort wurde während der Kolonialzeit in Indien zum Schutz vor Malaria das chininhaltige Tonic Water getrunken. Damals war dieses Tonic Water sehr bitter, weshalb dem Getränk auch Gin beigemischt wurde, um den Geschmack zu verbessern. Man sagt auch, dass Gin Tonic das Lieblingsgetränk der verstorbenen Queen Mum sei.

Mischen Sie einfach Gin und Tonic Water im Verhältnis von 1:1 bis 1:3 oder nach Belieben höher in einem Longdrink-Glas mit Eiswürfeln. Der Glasrand wird meistens mit einer Limettenscheibe dekoriert.



Hinweis: Bei kurzfristiger Nicht-Verfügbarkeit einzelner Artikel behalten wir uns vor, diese durch gleich- oder höherwertige Artikel zu ersetzen.

Das Rezept, auf das sich Monkey 47 beruft, stammt von dem weit gereisten britischen Gentleman Montgomery Collins, der nach dem 2. Weltkrieg im kriegszerstörten Berlin der britischen Verwaltung dient und es sich angesichts des Leids zur Aufgabe macht, den Wiederaufbau Deutschlands zu unterstützen. ´Monty´ zieht 1951 in den Nordschwarzwald und eröffnet einen Landgasthof, den er ´Zum wilden Affen´ nennt. Da der Uhrenliebhaber ein Faible für Gin hat, entwickelt er seine ganz eigene Rezeptur mit dem Besten aus britischer Tradition, indischen Gewürzen, Kräutern, Früchten sowie reinem Quellwasser aus dem Schwarzwald. Viele Jahre nach Collins Tod findet man eine Kiste von Montys Gin und rekonstruierte originalgetreu das Rezept. Im Frühjahr 2010 werden die ersten 2.500 Flaschen Monkey 47 auf den Markt kommen.

Die ´Schwarzwald-DNA´ im Schwarzwald Dry Gin

Alexander Stein und Christoph Keller haben entschlüsselt, was die Rezeptur des Monkey 47 so einzigartig macht und das Geheimnis ´die Schwarzwald-DNA´ genannt: 47 handverlesene pflanzliche Zutaten wie z.B. Fichtensprossen, Holunderblüten und Goldmelisse werden dem Gin die ganz besondere Note verschaffen. Für das gewisse Etwas sorgt das Aroma der Preiselbeere, die ebenfalls im Ländle gepflückt wird. Das Wasser stammt aus einer eigenen Quelle in der Nähe von Alpirsbach. Die meisterliche Destillation erfolgt (noch) in Kellers Stählemühle, die im Oberen Hegau liegt; es wird aber schon fleißig an einer eigenen Brennerei im Nordschwarzwald geplant.


Der reine und ursprüngliche Geschmack

Wie Monkey 47 genau schmecken wird, lässt sich derzeit nur erahnen, denn die Reifezeit in den alten Steingutgefäßen endet erst jetzt im Mai. Das Team von ´Made im Ländle´ horchte schon neugierig bei Christoph Keller und Alexander Stein, den ´Black Forest Distillers´ nach, was man geschmacklich erwarten kann. Alexander Stein gibt eine kle ine Kostprobe: „Monkey47 wird deutlich und rein nach Wacholder schmecken, fruchtig und feinblumig, gut abgestimmte Zitrusnote, spritzig und frisch, leicht würzige Note, pfeffrig, subtile, bittere Fruchtnoten, aber mit einer harmonisch ausgewogenen Komplexität.“

Bezeichnung

Monkey 47 Gin Tonic Set

Zutaten

siehe Einzelprodukte

Füllmenge

1700 ml

Hergestellt in

Deutschland

Alkoholgehalt

47 %

Artikelnummer

2000026923

EAN

4260211319636

Sorte

Gin

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
1Rezensionen
5von 5 Sterne

Rezension verfassen

Besser geht nicht
geschrieben am
10.11.2016

von einem Kunden aus
Chemnitz
Bevor ich das erste Mal von diesem Gin probiert habe, war ich kein sonderlich großer Fan von Dry-Gin und war wahrscheinlich deshalb um so mehr von dem guten Geschmack überrascht. In Kombination mit Tonic Water ist der Drink bei Schwarzlicht nicht nur ein Hingucker, sondern ein absoluter Gaumenschmaus. Je nach Dosierung lässt er sich sehr gut trinke ... mehr

Helfen Sie anderen mit Ihrer Meinung.

War diese Resenzion fur Sie hilfreich?