Produktbild

Weingut Schwedhelm

Schwedhelm Weißburgunder Karlspfad 2015

750 ml

Dieser mineralisch geprägte Weißburgunder ist Stephan Schwedhelm perfekt gelungen. Ein frischer Duft, der an Eukalyptus erinnert betört die Nase. Erfrischende Säure und zarter Schmelz sind sehr harmonisch ausbalanciert. Die kühle Kalksteinmineralität verleiht dem Wein Ausdruckskraft und Komplexität.
9,90 €*
(13,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Die Lage Karlspfad ist eine steile, mitten im Weinberg gelegene Parzelle, die reich an Kalkstein ist und einen hohen Anteil von grünem Ton aufweist. Hervorragende Voraussetzungen für Burgunderreben. Die handverlesenen Trauben werden schonend verarbeitet und der Wein lagert extra lange auf der Hefe. Dadurch entwickelt er einen sehr schönen Schmelz, der für einen angenehmen Trinkfluss sorgt.

Der Schwedhelm Weißburgunder Karlspfad hat einen Duft der an Eukalyptus erinnert. Er schmeckt kraftvoll ohne dabei schwer zu sein. Die erfrischende Säure ist harmonisch mit zartem Schmelz ausbalanciert und die kühle MIneralität macht den Geschmackseindruck ausdrucksstark und komplex.

Dieser mineralisch geprägte Weißburgunder ist ein perfekter Begleiter heller Fleischgerichte. Den Geschmack einer frischen Gemüsesuppe unterstützt er ebenfalls sehr gut.

"Geschichten neu erzählen am nördlichsten Zipfel der Pfalz". So steht es auf den eindrucksvollen Seiten des Weingutes Schwedhelm im Netz. Und das machen die beiden Brüder Georg und Stephan Schwedhelm seit einigen Jahren im Zellertal wahr. Diese Region im nördlichsten Zipfel des Anbaugebietes Pfalz grenzt direkt an Rheinhessen und ist in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geraten. Doch seit die Brüder Schwedhelm mit ihren ausdrucksstarken Weinen von sich reden machen, erblüht diese einzigartige Region zu neuem Leben.

Zell ist der älteste Weinbauort in der Pfalz, in dem schon vor mehr als 1300 Jahren Wein angebaut wurde. Die Böden sind vom Kalk geprägt und das einzigartige, kühle Klima mit vielen Sonnenstunden pro Tag bietet perfekte Voraussetzungen für eindrucksvolle Weine. Die beiden Brüder sind hier aufgewachsen und wissen um das Potential des Zellertals und die Qualität der eigenen Lagen. Gemeinsam mit Vater Bernhard arbeiten die beiden seit Jahren an der Optimierung der Weinberge. Zukünftig soll auf dem Weingut Schwedhelm nur noch biologischer Weinbau betrieben werden und die Reduzierung der Hektarerträge zugunsten der Traubenqualität steht bereits heute im Vordergrund.

Mit dem Jahrgang 2011 gelang dem Weingut Schwedhelm dann der Durchbruch. Die Weinfachwelt zeigte sich beeindruckt von der durchgängig eindrucksvollen Qualität der Weine. Ob einfacher Müller-Thurgau oder grandioser Lagenriesling, die Weine überzeugten durch ihre Klarheit, Mineralität und Ausdruckskraft. Animierende Frucht, herrliche Frische und überzeugende Präzision zeichnen die Weine des Weingutes Schwedhelm aus.

 

"Spannungsvoll und kühl. Weine die nicht satt machen. Eine besondere Weinregion entdecken. Zellertal"

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Weingut Schwedhelm, Klosterhof, 67308 Zellertal
Alkoholgehalt in vol. %:
13
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2015
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Schwedhelm Weißburgunder Karlspfad 2015
Schwedhelm Weißburgunder Karlspfad 2015
9,90 €*
(13,20 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.