Lieblingsprodukte

Pralinenmischung

105 g

14,49 €*

(138,00 €/kg)  inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Ein verlockendes Sortiment feinster handgemachter Pralinen in einer romantischen Verpackung.

Wird oft zusammen gekauft

+

Gesamtpreis für diese Artikel:  12,89 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Ein verlockendes Sortiment feinster handgemachter Pralinen in einer romantischen Verpackung. Außergewöhnliche Füllungen und Kompositionen machen diese sorgsam zusammengestellte Pralinenmischung zu einem unvergleichlichen Genusserlebnis.

Erlesene Schokoladenspezialitäten, die nicht nur die Royals verführen…


 Die berühmte Londoner Pralinenmanufaktur mit Sitz in der Piccadilly Princes Arcade wurde bereits im Jahre 1902 von Antoine Dufour gegründet. Dessen Familie kreierte 1895 im französischen Chambery die ersten Schokoladentrüffel, die nach dem ausgesprochenen Feinschmecker Napoleon III benannt wurden. Damit ist Prestat eine der ältesten Schokoladenmanufakturen weltweit und zählt zudem auch noch zu den „drei weltbesten Confiserien“ (The Economist, 2005) - ganz zu schweigen von der seltenen, doppelten Auszeichnung mit dem ’Royal Warrant’ sowohl der Königin Elisabeth von England als auch vormals der Königinmutter. Es heißt, dass die Queen Mum stets eine Prestat Mint Box in ihrem Schreibtisch bereit liegen hatte. Neben dem Königtum genießen auch seit über 100 Jahren Stars auf Bühnen und im Fernsehen, Familien und Kinder rund um die Welt, sogar im weit entfernten Singapur und Australien, Prestats Schokoladenkreationen. Schon in den 30iger Jahren machten privilegierte Londoner Familien Ausflüge zu der Manufaktur, die zu diesem Zeitpunkt bereits ihr Sortiment an Trüffeln um die heute in England so beliebten Pralinenkreationen mit Rosen- und Veilchencreme ergänzt hatte. In den 70er Jahren erreichte Prestat Kultstatus, denn die zartschmelzende Schokolade spielte eine zentrale Rolle in dem Bestsellerroman ‚My Oncle Oswald’ von Roald Dahl.

Prestat Pralinen Antoine sah die Möglichkeit eines Erfolges in London, da dort Schokoladen Cafés und Geschäfte als „Erfrischungs-Räume“ bekannt waren und immer mehr an Zuspruch fanden. Sein Flair für Kreativität und Perfektion brachten Prestat sofort Erfolg. Die nach Antoine folgenden Besitzer, sein Sohn Tony, Neville und Maxwell Croft, Stanley Cohen und seine Halbbrüder Nick Crean und Bill Keeling, setzen den Erhalt des Wesen von Prestat’s Erfolg fort durch Beibehaltung der Kernbestandteile der Schokoladenkunst, schmieden neuer Verfahrenswege, neue Schokoladen – Kreationen und Mischen von Produkten zu bisher unbekannten Kreationen.

Die Ausrichtung auf Kreativität und nicht wie die meisten Chocolatiers auf Profit, ermöglichte der Schokoladenmanufaktur die Zurückhaltung des wachsenden Trends „Produkte-von-der-Stange“. Prestat steht für handgefertigte Schokolade, die auch unter dem ein und demselben Dach abgefüllt und als Geschenk verpackt werden und vor allem unter den strengen wachsamen Augen der qualifizierten und talentierten Prestat Chocolatiers stehen.

In Prestats Schokoladenfabrik gedeiht eine Idee und Kreation nach der anderen. 2006 brachten sie die „Prestat Babes“, verlockendes Fruchtgelee umhüllt von dunkler, weißer und Milchschokolade, auf den Markt. 2009 erblickte eine Reihe von „Single Origin Chocolate Buttons“ aus Ecuador, Sao Thome und Madagaskar das Licht der Welt. Außerdem veröffentlichte Prestat eine außergewöhnliche Palette an Schokoriegeln mit dem Namen Choxi. Diese Schokoladenriegel beinhalten zwei- bis dreimal höhere Antioxidantien, heilsame Haupteigenschaft von Schokolade. Ergänzt werden die traditionsreichen Spezialitäten durch feinste Schokoladenplättchen und -tafeln, aromatische Trinkschokolade sowie getrocknete Früchte in Schokolade. Ein weiterer Pluspunkt der Artikel ist, dass viele von ihnen BIO-Produkte sind. Das I-Tüpfelchen erfahren diese exzellenten Schokoladenspezialitäten durch das wunderschöne, edle Verpackungsdesign von Kitty Arden.

Kalorien (kcal) 473
Kalorien (kJ) 1977
Fett 26,8 g
davon gesätigte 14,8 g
Kohlenhydrate 43,6 g
- davon Zucker 39 g
Balaststoffe 3,6 g
Eiweiß 4,7 g
Salz 0,1 g

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Pralinenmischung

Zutaten

Zucker , Kakaomasse, Kakaobutter, Haselnüsse , Vollmilchpulver , Sahne , Glukosesirup, schwarze Johannisbeeren, Passionsfrüchte, Puffreis (Reis, Weizen , Zucker, Molkepulver , Gerstenmalzextrakt , Rapsöl, Salz, Emulgator: Sojalecitin) , Mandeln , Stabilisator: Pektin, Feuchthaltemittel: Sorbitol, entöltes Kakaopulver, Passionsfrucht-Zubereitung (Zucker, Passionsfruchtkonzentrat 30%, Glukosesirup, Wasser, natürliche Aromen, Säureregulator: Citronensäure), blauer Zucker (Zucker, Farbstoff: E 163, Carnauba-Wachs), Emulgator: Sojalecitin , natürliches Vanillearoma, Säureregulator: Citronensäure, Kaffee, Aromen, Dextrose, Konservierungsmittel: Sorbinsäure

Menge

105 g

Hergestellt in

Vereinigtes Königreich

Artikelnummer

2000012895

EAN

5060047371186

Brennwert

1977

Eiweiß

4,7

Kakaoanteil

33

Schokoladenart

Pralinen

verantw. Lebensmittelunternehmer

Antonio Viani Importe GmbH, August-Spindler-Straße, 12 37079 Göttingen

Allergene

Nüsse, Milch, Weizen, Malz, Sojalecithin

Geschenkanlass

Schokoladenliebhaber

Geschenk für

Frauen, Männer

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
1 Rezensionen
5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt