Lieblingsprodukte
  • -13%

Schlumberger White Secco

750 ml

12,90 €

statt 14,90 €

2,00 €  gespart

(17,20 €/l)  inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar

Der fruchtig-junge Schlumberger Genuss. WHITE SECCO wurde vom Traditionshaus Schlumberger als ultimative Alternative zu Prosecco kreiert. Fruchtig, spritzig und erfrischend jung präsentiert sich diese prickelnde Kreation.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  39,70 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Für den White Secco hat das Haus Schlumberger die "Méthode Traditionnelle" überraschend neu interpretiert. In dieser Cuvée stellt der Welschriesling den Hauptanteil. Chardonnay und Weißburgunder sind ebenfalls mit dabei. Entstanden ist ein prickelnde Spezialität auf Premiumniveau.

Der White Secco ist ein extravaganter Sekt neuer Prägung. Er präsentiert sich einem zarten Traubenbukett und wenigen, sehr feinen Perlen. Extrem frisch und fruchtig und zart prickelnd. Angenehmer Sektgenuss auf vollkommen unkomplizierte Art.

Der White Secco passt zu vielen Gelegenheiten, weil er so unkompliziert zu geniessen ist. Durch seine fruchtige Leichtigkeit kann man ihm durchaus einen fröhlichen Abend lang treu bleiben. Er macht sich als Aperitif genau so gut wie zum Dessert oder zwischendurch zu Canapés.

Das Haus Schlumberger ist ein besonderes Stück Österreich. Es ist die älteste Sektkellerei Österreichs und eine grosse österreichische Marke mit langer Tradition. 1842 wurde die Sektkellerei von Robert Schlumberger in Vöslau gegründet. Wäre die Liebe nicht gewesen, gäbe es heute die großartigen Genussprodukte des Hauses Schlumberger vielleicht überhaupt nicht. Denn die Liebe zu seiner jungen Frau Sophie Kirchner veranlasste Robert Schlumberger 1842 seine gesicherte Stellung als Kellermeister der ältesten Champagner-Kellerei Frankreichs aufzugeben. Er verließ das Haus "Ruinart Père et Fils" um in Österreich mit seiner Frau eine neue Existenz zu gründen.


In Frankreich hatte Robert Schlumberger seine große Leidenschaft für die Champagner-Methode entwickelt. Deshalb kam für ihn auch nichts anderes in Frage, als streng nach der Champagner-Methode edle Schaumweine aus österreichischen Weinen herzustellen. Damit war er in kurzer Zeit sehr erfolgreich und sein edler Schaumwein avancierte zum Lieblingsgetränk der Wiener Gesellschaft. Auch international wurde sein "Sparkling Vöslauer" anerkannt. Anlässlich der Weltausstellung in London im Jahre 1862 wurde er für würdig befunden, auf die Weinkarte der Königin Victoria von England gesetzt zu werden.

 


Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges begann in den siebziger Jahren ein neuerlicher Aufstieg des Hauses. 1973 wurde das Wiener Traditionsunternehmen Teil des bekannten Underberg-Familienunternehmens. Ein entscheidender Impuls für die weitere, gesicherte Zukunft des Hauses Schlumberger. Heute werden Schlumberger-Sekte nach wie vor ausschließlich aus österreichischen Trauben streng nach der "Méthode Traditionnelle" erzeugt. Alle Produkte des Hauses durchlaufen strenge Qualitätskontrollen, die schon bei der Traube beginnen, um den hohen Qualitätsanspruch sicherzustellen.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Schlumberger White Secco

Menge

750 ml

Hergestellt in

Österreich

Alkoholgehalt

11,5 %

Artikelnummer

2000020352

EAN

90057878

Lagerfähigkeit in Jahren ab Kauf

2

enthält Sulfite

Ja

Rebsorte

Welschriesling, Chardonnay

Geschmack

brut

verantw. Lebensmittelunternehmer

Schlumberger Heiligenstädter Str. 35-43 1190 WIEN

Allergene

enthält Sulfite

Trinktemperatur

8°C

Passende Speisen

Fischpasteten, Seebarsch

Herkunftsland

Österreich

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
1 Rezensionen
5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt