Produktbild

Weingut Schäfer-Fröhlich

Schäfer-Fröhlich Weißburgunder 2017

750 ml

Feiner Duft nach reifen gelben Früchten, etwas Melone und ein Hauch Minze. Der Körper ist kräftig und kompakt. Die Frucht ist sehr präsent, hauptsächlich nach reifen saftigen Pfirsichen mit etwas Würze. Die Struktur wird vom Saft dominiert und ist tiefgründig.
17,90 €*
(23,87 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Feiner Duft nach reifen gelben Früchten, etwas Melonenduft und ein Hauch Minze. Der Körper ist kräftig und kompakt. Die Frucht ist sehr präsent, hauptsächlich nach reifen saftigen Pfirsichen mit etwas Würze. Die Struktur wird vom Saft dominiert und ist tiefgründig. Der Wein behält neben der Kraft eine elegante Leichtigkeit und Frische.
Das Weingut Schäfer-Fröhlich aus Bockenau an der Nahe ist ein alteingesessener Familienbetrieb, der bereits seit 1800 Weinbau an der Nahe betreibt. Das 16 Hektar umfassende Weingut wird heute von Tim Fröhlich und seiner Familie bewirtschaftet und ist Mitglied des "VDP.Die Prädikatsweingüter". Der renommierte Weinführer Gault&Millau stuft das Weingut wegen seiner konstant hohen Qualitäten mit 4 von 5 Trauben ein und zählt das Weingut Schäfer-Fröhlich damit zu den besten Weinerzeugern Deutschlands.

Das Fundament für die außergewöhnlichen Qualitäten bilden die unterschiedlichen Weinbergslagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden aus Porphyr, rotem Schiefer und einem Konglomerat aus Schiefer und Quarzit. Sie machen die Erzeugung unverwechselbarer, authentischer Rieslinge möglich. 85% der Rebfläche sind mit Rieslingreben bepflanzt, der Rest mit Burgundersorten. Der Großteil der Reben ist 25 - 30 Jahre alt und liefert hochklassige, kleinbeerige Trauben. Handlese von ausschließlich gesunden Trauben, niedrige Erträge und penible Selektion sind ebenfalls Garanten von Spitzenqualitäten.

Weine von Schäfer-Fröhlich stehen für eigenständigen Lagencharakter und präzise Mineralität. Das liegt unter anderem daran, dass im Keller auf natürliche Prozesse vertraut wird. Es wird mit Spontanvergärung oder selbst selektierten wilden Hefen gearbeitet. Das erfordert absolut präzises Arbeiten und viel Erfahrung. Niemand an der Nahe beherrscht dies besser als Tim Fröhlich. Er hat dadurch seinen unverkennbaren, völlig individuellen Stil geprägt und präsentiert dies nahezu jedes Jahr in höchster Vollendung.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Weingut Schäfer-Fröhlich, Schulstraße 6, 55595 Bockenau
Alkoholgehalt in vol. %:
12.5
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2017
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Schäfer-Fröhlich Weißburgunder 2017
Schäfer-Fröhlich Weißburgunder 2017
17,90 €*
(23,87 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.