Lieblingsprodukte

Anchoviscreme mit Weinessig & Wein "Anchoiade"

170 g

8,50 €

(50,00 €/kg)  inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Eine feine Paté aus der Provence von Château Estoublon.

Mit besten Zutaten wie Sardellen aus dem Mittelmeer, Weinessig und Wein aus dem eigenen Weinkeller.

 

Hervorragend als Aufstrich für Weißbrot.

Chateau d'EstoublonChâteau d´Estoublon ist ein Schloss im Vallée des Baux de Provence, dessen Ursprünge im Mittelalter liegen. Nach ereignisreichen Jahrhunderten begann im Januar 1999 mit der Familie Schneider und Rémy Reboul ein neuer Abschnitt in der Geschichte Estoublons. Das Anwesen wendet sich nun neuen Horizonten zu: die Umwandlung des konventionellen Wein- und Olivenanbaus in biologischen Anbau, Umstrukturierung der Weinberge, die Renovierung der Weinkeller und der Aufbau des Feinkostgeschäfts im Schloss.

DAS WEINGUT
Das vor den Toren Fontvieilles am Südhang der Alpilles-Bergkette gelegene Areal umfasst 200 Hektar, wovon 48 Hektar mit Olivenbäumen und 17 Hektar mit Weinreben bepflanzt sind. Die Olivenbäume und die Weinreben sind seit 1995 in die Güteklasse AOC Vallée des Baux de Provence eingestuft. Die Weinberge im Vallée des Baux sind durch die Mannigfaltigkeit ihres Bodens gekennzeichnet. Die Böden von Château d´Estoublon weisen ein tief reichendes, gut dräniertes Erdreich auf, wobei die unterhalb des Gutes gelegenen Böden tonhaltig sind und die am Rande des Gebirges gelegenen Rebstöcke auf Kalkböden wachsen. Die Weinberge Estoublons steigen nach und nach in Richtung der Alpilles-Bergkette an und finden dort noch kalkhaltigeren Boden vor. „Wir haben uns für einen Wein entschieden, der so ist wie der Boden von Estoublon“ (Rémy Reboul, Besitzer). Seit nunmehr sechs Jahren widmet sich Rémy Reboul der Kreation des Weingutes: das Pflanzen, die Erweiterung, der Bau eines Weinkellers und die Umwandlung in biologischen Anbau... „nicht aus kommerziellem Zweck, sondern weil das Klima von Baux de Provence in der Tat für den biologischen Anbau geschaffen ist.“

DIE OLIVENÖLE

Die Olivensorte Salonenque wird als erste geerntet. Danach folgen die Béruguette, Grossane und Picholine. Aus diesen vier Olivensorten besteht das Olivenöl AOC Vallée des Baux des Schlosses. Jede einzelne Sorte fügt ihre eigene aromatische Variation bei der Cuvée hinzu. Valérie Reboul, die die verschiedenen Olivenölsorten miteinander vermischt, ist folglich die Interpretin von Variationen: sie erzählt uns von einem Jahr, von einem Boden, von einem Landgut und muss sich gleichfalls von Ernte zu Ernte den organoleptischen Entwicklungen jeder einzelnen Sorte anpassen. Valéry Reboul ist eine Meisterin in ihrem Fach und verteidigte auch 2010 ihren Ruf als beste Ölproduzentin Frankreichs

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Anchoviscreme mit Weinessig & Wein "Anchoiade"

Menge

170 g

Hergestellt in

Frankreich

Artikelnummer

1001118201

EAN

1001118201

Saucen-Art

Crema

Herkunftsland

Frankreich

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt