Lieblingsprodukte

Eiernudeln - Maccheroncini di Campofilone - Pasta Campofilonese

250 g

6,29 €

(25,16 €/kg)  inkl. 7% MwSt.
auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

Die Original Maccheroncini di Campofiole aus dem Traditionshaus Pasta Campofilonese sind hauchdünn und bestehen nur aus frischen Eiern und Hartweizengrieß. Die edle Verpackung sorgt für den Erhalt der Form und des vollen Geschmacks.

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  23,18 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Die sehr dünnen und kantigen Eierteignudeln von Campofilonese werden ganz ohne Wasser hergestellt. Nur frische Eier und Hartweizengrieß sind nötig. Mit dem stufenartigen Herstellungsprozess, der eine ganz lange Trocknung unter verschiedenen Temperaturen vorsieht, erhalten die Nudeln einen ganz besonderen Eigengeschmack und einen perfekten Biss.


Genießen Sie die herrlichen Nudeln mit Ihrer Lieblingssauce oder der Originalsoße für Maccheroncini (siehe Rezept). Sie lassen sich sehr schnell zubereiten. Weil sie so dünn sind, benötigen Sie nur eine kurze Kochzeit und eignen sich auch gut als Suppennudeln.

Die Pasta trocknet auf einen Spezial-Papier, das sogar mit verpackt wird, um Form und natürlichen Geschmack zu erhalten. Pasta Campofiloneses Maccheroncini können Sie unversehrt aus der eleganten Packung herausnehmen. Auf der edlen Verpackung steht ein zu den Nudeln passendes Rezept. Die Verpackung kombiniert sehr schön Tradition mit Moderne.

Rezept: Originalsoße der Maccheroncini. Für 4 Personen.
Dünsten Sie eingehackte Zwiebeln, Karotten und Stangensellerie goldgelb mit reinem Olivenöl. Mit Salz und Pfeffer etwas verfeinern. Nun faschiertes Kalbs-, Schweine- und Hühnerfleisch hinzugeben, anbräunen lassen und alles mit Weißwein ablöschen. Ist der Wein verkocht, können Sie Dosentomaten zufügen. Die Sauce muss nun etwa 2 Stunden kochen. Zum Abschmecken eignen sich Basilikumblätter.

Campofilonese Pasta kaufenDas altertümliche Städtchen Campofilone der Provinz Ascoli Piceno liegt auf einem Hügel des Aso-Tales mit Blick auf die Adria. Die Farben der Region werden durch das Grün der sanften Hügel und das Blau des Meeres bestimmt. Wohin man auch sieht, überall lässt sich die Verbundenheit der Einwohner mit ihrem Stück Erde spüren. Auf Grund genau dieser Verbundenheit entstand bereits um das Jahr 400 die einzigartige Kochkunst der Maccheroncini. Die Maccheroncini sind hauchdünne handgefertigte Eiernudeln. Seit 1912 als die „Trattoria La Campofilone“ eröffnete, werden damals wie heute Eiernudeln mit viel Tradition und Liebe zubereitet.

Die „Pasta alla Campofilonese“ besteht aus natürlichen Zutaten. Nur Hartweizengrieß und die frischesten Eier sind nötig. Auf Wasser wird ganz verzichtet. Der Erfolg und die Qualität dieser Nudeln sind nicht nur auf die Liebe zur alten Tradition zurückzuführen, sondern vor allem dem hauchdünnen Teig und einem langsamen Stufen-Trocknungsverfahren: In der erste Phase rührt eine spezielle Maschine Hartweizengrieß und Eier an. Auf niedrigster Geschwindigkeitsstufe kommt dabei ein vollkommen homogener Teig heraus. Im zweiten Schritt wird die Mischung entblättert und je Nudelform und –größe geschnitten. Maccheroncini, Fettuccine oder Tagliatelle werden gewogen und nach alter Tradition per Hand auf besondere Papierblätter zur Trocknung gelegt. Die fertigen Nudeln lagern danach in sogenannten Dörrräumen. In diesem Raum ist zunächst die Temperatur nur gering höher als die Außentemperatur, erhöht sich aber stufenweise. Die Nudeln lagern nun weitere 48 Stunden in den speziellen Trockenkammern. Dieser Herstellungsprozess sorgt für den vollkommen unverfälschten Geschmack der Pasta.
Campofilonese arbeitet bereits seit 1998 nach dem HACCP Konzept, das für ein hygienisch einwandfreies und unbedenkliches Produkt bürgt. Tägliche Kontrollen der Betriebsräume, der Verpackungsmaschine sowie der Waren-Lagerung sind hier neben vielen weiteren Anforderungen Routine.

Die schöne Verpackung der Eiernudeln zeigt, wie geglückt die Verbindung von moderner Packung und traditionellem Herstellungsverfahren sein kann. Die Nudeln lassen sich beim Öffnen des Kartons unversehrt herausziehen. Die zur Trocknung verwendeten Spezial-Papiere wurden mitverpackt. So können Form und der Geschmack erhalten bleiben. Außerdem ergattert das Erscheinungsbild eine besondere Wertigkeit. Die Kochzeit und ein passendes Rezept sind auf der Verpackung mit angegeben.


Die Pasta Campofilonese überzeugen mit ihrem natürlichen und frischen Eigengeschmack, dem perfekten Biss und der eleganten Verpackung.

Kalorien (kcal) 372
Kalorien (kJ) 1575
Fett 4,47 g
davon gesätigte 1,4 g
Kohlenhydrate 66 g
- davon Zucker 2,8 g
Balaststoffe 2,4 g
Eiweiß 16 g
Salz 0,13 g

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Eiernudeln - Maccheroncini di Campofilone - Pasta Campofilonese

Zutaten

Hartweizengrieß , Vollei 33%

Menge

250 g

Aufbewahrungshinweis

kühl und trocken lagern

Hergestellt in

Italien

Artikelnummer

2000000240

EAN

8014311100504

Brennwert

1575

Eiweiß

16

Nudel-Art

Eiernudeln

verantw. Lebensmittelunternehmer

Antonio Viani Importe GmbH, August-Spindler-Straße, 12 37079 Göttingen

Allergene

Weizen, Vollei

Herkunftsland

Italien

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
1 Rezensionen
5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt