Produktbild

Niepoort

Niepoort Dao Tinto 2016

750 ml

(3)
Der Niepoort Dao Rótulo besitzt eine rubinrote Farbe, das Aroma ist sehr elegant, leicht blumig, mit Noten von wilden Beeren und etwas Menthol. Am Gaumen zeigt sich eine schöne Lebendigkeit. Die Fruchtanklänge sind in ein erfrischendes mineralisches Profil eingebunden. Im Mund gutes Volumen, ohne schwer zu sein, aromatischer, langer und gut ausgeglichener Abgang. Passt wunderbar zu geschmortem Kalbsfleisch.
11,90 €*
(15,87 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar

Wir von Gourmondo sind richtig stolz, als einer der ersten Weinhändler Deutschlands diesen Niepoort-Wein anbieten zu dürfen- rechtzeitig vor dem großen Fest des Jahres. Es war ein lang gehegter Traum von Dirk van Niepoort, einen Rotwein in der Weinbauregion Dão zu erzeugen.

2012 war es dann soweit und Niepoort hat ausreichend Parzellen mit uralten Reben ausfindig gemacht, dessen tiefe Wurzeln erfahrungsgemäß eine ausreichende Nährstoffversorgung garantieren und am Ende für konzentrierte Trauben sorgen: Es sind 20 bis 50 Jahre alte Senioren sozusagen, die den eindringlichen Charakter des 2012 Dão Rótulo prägen. Das wirklich Besondere aber ist, dass der Rótulo 22 Monate reifen durfte – nicht etwa in Holz sondern in Tanks. Das kommt seiner herzhaften Frucht zu Gute, mit der der Dão die Nase verzaubert: Reichlich saftige Kirsche steigt aus dem Glas, er erinnert an Nelkenduft und einen Hauch Bienenwachs. Im Mund ist er unglaublich lebendig und zeigt eine appetitliche Fruchtsäure mit einem attraktiven Gerbstoffgerüst. Ein rundum frischer Wein mit appetitlichem Biss, der immer wieder lebendige Signale aussendet, wenn man ihm im Mund hat. Wie gemacht, um gegrilltes Entrecôte, Wildragout oder Pilzrisotto zu begleiten. Ideal auch zu reifem Pecorino oder Parmesan. Und natürlich zu allem rund um Wild, was an Weihnachten so Spaß macht.

Seit über fünf Generationen wird im Weinbetrieb Niepoort in Potugal nun schon Portwein hergestellt. 1842 von Eduard Kebe gegründet, hat sich das kleine Portweinhaus einen durchaus ansehnlichen Namen gemacht. Am Duoro ist es einer der wenigen Häuser, welches eine vielfältig umfassende Produktpalette unterschiedlichster Qualitäten anbietet. Heute wird das Gut von Dirk van der Niepoort geleitet, einem der innovativsten und erfolgreichsten Weinmacher Portugals. Vor allem die Idee zur Produktion von Late Bottled Vintage Weinen, Portweine die vier bis sechs Jahre im Holzfass ruhen und dadurch an Komplexität gewinnen, hat ihm großen Ruhm eingebracht.

 

Natürlich können sich auch die Weine des Hauses Niepoort mehr als sehen lassen - so zum Beispiel der vielfach prämierte "Fabelhaft".


Das Gut selbst liegt im Douro Tal, einem der ältesten Weinbaugebieten der Welt. Schon seit 200 v. Chr. ist der Weinbau in diesem Tal bereits belegt. über zwei Jahrhunderte wurde hier nur Portwein angebaut, erst 1979 kam der Tafelwein hinzu. Je nach der Menge der Ernte wird die Hälfte der Trauben zu Portwein verarbeitet, die andere Hälfte zu Tischwein, nur wenn die Ernte zu gering ist, wird der Portweinanteil erhöht.

 


Das Tal am Atlantik birgt eine beeindruckende Kulturlandschaft mit hohem Niederschlag und einem feucht-warmen Klima. Der Duoro Fluss hat über die Jahrtausende tiefe Täler in das Granit- und Schiefergestein gegraben, deren Hänge Neigungen von 33 bis 60 Prozent haben. Die Weinberge zu bestellen schaffen die Bauern nur mit Hilfe von gigantischen, steilen Treppen, welche direkt aus dem Gestein geschlagen wurden. Den Weinreben selbst wird durch senkrecht aufgebrochene Schieferschichten die lebensnotwendige Verwurzelung im Boden ermöglicht.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
ARDAU Weinimport GmbH, Langbaurghstraße 6, D-53842 Troisdorf (Spich)
Alkoholgehalt in vol. %:
12.5
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2016
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (3)

(3)
3 Rezensionen
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Ein sehr Vollmundiger Rotwein
ok
Um es vorweg zu sagen, das wird nicht mein Wein - vielleicht habe ich auch nur eine schlechte Flasche erwischt, da mir beim Öffnen ein stärkeres Korkaroma entgegen kam. Dieses ist zwar nach dem Dekantieren verflogen, aber trotzdem hat mich der Geschmack nicht überzeugt. Viel Wildfrucht/schwarze Beeren aber noch ein 'Nachgeschmack' den ich nicht zuordnen kann. Zusätzlich für mich zu viel Tannin
Schmeckt
Diesen Wein serviere ich gerne meinen Gästen. Noch jedem hat er geschmeckt. Sowohl den erfahrenen Weintrinkern, als auch denen, die äußerst selten mal Wein trinken. Blind gekostet tippt kaum jemand auf portugiesischen Wein, sondern eher auf einen sehr guten Franzosen.
Niepoort Dao Tinto 2016
Niepoort Dao Tinto 2016
11,90 €*
(15,87 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.