Produktbild

Chateau Mouton-Rothschild

Mouton-Rothschild Pauillac 1er Cru Classé 1993

750 ml

499,90 €*
(666,53 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
später wieder lieferbar
Château Mouton Rothschild ist zweifellos einer der ganz großen Namen im Bordelais, dessen Geschichte 1853 mit dem Kauf des Château Brane-Mouton durch Baron Nathaniel de Rothschild beginnt. Das Château liegt im Herzen der Anbauregion Médoc, in Pauillac. Mit dem Kauf wurde auch der Name in Château Mouton Rothschild geändert.

1922 nahm der Enkel von Baron Nathaniel, Baron Philippe de Rothschild die Geschicke des Weingutes in die Hand. Schon 2 Jahre später entschied er, dass der auf dem Weingut erzeugte Wein nicht mehr in Fässern an die lokalen Händler verkauft werden sollte sondern auf dem Château selbst in Flaschen gefüllt werden sollte. Eine bahnbrechende Entscheidung zu dieser Zeit. Weil dafür mehr Lagerkapazitäten auf dem Weingut gebraucht wurden, entstand bereits 1926 die heute immer noch spektakulär wirkende Grand Chai, ein 100 Meter langer Barriquekeller.

Wenn man die erfolgreiche Entwicklung des Weingutes rückwirkend betrachtet, darf man die Jahre 1930/33 nicht außer Acht lassen. 1930 kreierte Baron Philippe die Marke Mouton Cadet und 3 Jahre später gründete er sein eigenes Weinhandelshaus - Baron Philippe de Rothschild SA - über das fortan Mouton Cadet vertrieben wurde. Heute ist Mouton Cadet die weltweit führende Bordeaux AOC Marke.

Und noch ein ganz großes und wichtiges Ereignis bleibt mit dem Namen Baron Philippe de Rothschild für immer verbunden. 1973 wurde Château Mouton Rothschild, nach jahrelangen Verhandlungen, der Status Premier Cru Classé verliehen. Bis heute ein einmaliger Vorgang, denn die Klassifizierung von 1855 wurde nur dieses eine Mal verändert. Verdient hatte das Château diese Einstufung allemal, denn die großartigen Weine von Château Mouton Rothschild genossen bereits seit vielen Jahren vorher weltweite Anerkennung.

Als Baron Philippe de Rothschild 1988 starb, trat seine Tochter, Baroness Philippine de Rothschild ohne zu zögern in die Leitung des Weingutes ein, um die Arbeit ihres Vaters fortzusetzen.

Château Mouton Rothschild umfasst heute 84 ha Weinberge in der Region Pauillac, die sicher zu den renommiertesten und berühmtesten Regionen im Médoc gehört. Allein drei der fünf Premiers Crus Classés du Médoc sind hier zu Hause. Das Terroir wird bestimmt von Kieselsteinen, die mit Sand und Lehm durchsetzt sind. Der Boden ist karg und etwas anderes als Wein könnte man hier auch nicht anbauen. Die Cabernet Sauvignon Rebstöcke lieben diese Bedingungen allerdings sehr und dringen mit ihren Wurzeln tief in die nährstoffreicheren Lehmschichten vor, die mehrere Meter unter dem Geröll beginnen.

Dieses Terroir und ein einzigartiges Mikroklima, das auf der einen Seite vom Fluss als auch vom Atlantik auf der anderen Seite geprägt wird, lässt großartige Weine entstehen, die elegant, kraftvoll und mit reichen Tanninen ausgestattet sind. Beste Voraussetzungen für sehr langlebige Weine.
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Chateau Mouton-Rothschild, 33250 Pauillac, Frankreich
Alkoholgehalt in vol. %:
13
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
1993
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Mouton-Rothschild Pauillac 1er Cru Classé 1993
Mouton-Rothschild Pauillac 1er Cru Classé 1993
499,90 €*
(666,53 € / Liter)
später wieder lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.