Produktbild

Weingut Markus Molitor

Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese

750 ml

(1)
Ein weiterer Top-Riesling aus den Weinkellern von Markus Molitor. Der Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese wurde feinherb ausgebaut und ist ganz im Stil des Weinguts ein weiterer, hervorragender Riesling im typischen Mosel-Stil.
18,90 €*
(25,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
später wieder lieferbar

Grüner Apfel, Birne, Pfirsich und saftige Ananas bestimmen das Bouquet des Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese. Frühlingshafter Rhabarber und Marille lockern den Duft auf und erfrischen die Nase.
Durch die Lagerung auf der Hefe und die Spontangärung nimmt man im Riesling ebenfalls Noten von Brioche und Hefe wahr. 

Die Lage Bernkasteler Badstube ist eine höher gelegene Lage, die mit Schiefer und feinem Erdreich. Durch das hervorragende Wasserhaltevermögen reifen die Riesling-Trauben auch während sehr trockener Witterung. 

Frisch und lebendig kommt der Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese in der typischen Art der Mosel-Rieslinge daher. 

Das ausgewogene Säurespiel und der zarte Schmelz am Gaumen zeichnen den Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese ebenso aus, wie die vorhandene Restsüße, die vor allem im Finish zu bemerken ist. 

Wir empfehlen den Riesling aus den Kellern Markus Molitors zu leichten Gerichten mit Fisch oder Meeresfrüchten oder auch zu Sushi. 

Das Weingut Markus Molitor ist derzeit das größte und berühmteste Weingut an der Mittelmosel. Es hat sich mit einem Rebsortenanteil von 95% ganz der edlen Riesling Rebsorte verschrieben und ist inzwischen auch international für seine Spitze-Rieslinge bekannt.

Von dem Erfolg der Weine zeugen viele Auszeichnungen bei den bekannten Wettbewerben.

 

Mit gerade einmal 20 Jahren übernahm Markus Molitor 1984 das 3 ha große väterliche Weingut. Trotz seines jugendlichen Alters war seine Vision sehr klar und ambitioniert: der Mosel mit individuellen, lagentypischen, unverwechselbaren und extrem lagerfähigen Rieslingen zu altem Ruhm zurück zu verhelfen.

 

Kompromisslose, präzise Qualitätsarbeit und Handarbeit im Weinberg und Kellerverbunden mit dem absoluten Respekt des Naturproduktes Traube und Wein sind dabei sein Leitfaden.

Jede Lage und jeder Jahrgang soll geschmacklich in seiner Eigenständigkeit und Eigenart zum Ausdruck kommen.

 

Seine Weine haben Struktur und Geschmackstiefe und brillieren gleichzeitig durch die moseltypische Frische. Seit 8 Generationen bewirtschaftet die Familie Molitor Weinberge.

Das Weingut hat seinen Sitz leicht erhöht über der Mosel, inmitten der Lage Wehlener Klosterberg und mit Blick auf die Zeltinger Weinberge.

Inzwischen umfasst das Weingut 38 ha Rebfläche.

Herstellungsland:
Deutschland
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Weingut Markus Molitor, Haus Klosterberg, Zeltingen 54470
Herkunftsland:
Deutschland
Alkoholgehalt in vol. %:
11
Allergene:
Sulfite
Bio:
nein
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (1)

(1)
1 Rezensionen
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Perfekt! Ich glaube , mehr muß man dazu nicht sagen. Ein Genuß!
Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese
Molitor Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese
18,90 €*
(25,20 € / Liter)
später wieder lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.