Produktbild

Block House

Lammkeule ohne Knochen

1200 g

(8)
Die Lammkeule ohne Knochen von Block House schmeckt unheimlich zart und wird am besten langsam im Ofen geschmort, damit das Lamm butterweich wird. Nicht nur an Ostern ist Lammkeule ein großer Klassiker.
32,90 €*
(27,42 € / kg)
inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Die Keule aus dem Lamm ist als großes Stück besonders für Schmorbraten im Ganzen geeignet. Der ausgesprochen fettarme Cut lässt sich aber auch gut grillen oder in Würfeln für Spieße oder Fondue verwenden.

Wie bei allen Produkten aus dem Block House Angebot wird bei der Auswahl von Fleisch Wert auf höchste Qualität gelget. Das Lammfleisch stammt aus Neuseeland, berühmt für seine hervorragenden Lammprodukte dank saftiger Weiden und idealem Klima.

Unser Rezeptvorschlag für die Block House Lammkeule ohne Knochen

 

Zutaten für 3 Personen:

- 1 Lammkeule (ca. 1 kg)
- Salz
- Pfeffer aus der Mühle
- 2 EL Dijonsenf
- 2 Zweige Rosmarin 
- 4 Knoblauchzehen
- 4 EL Olivenöl 
- 200 ml Rotwein 
- 400 ml Lammfond 
- 1 Lorbeerblatt 
- 3 Pimentkörner 
- 2 große Karotten (400g)
-1 Bund Frühlingszwiebeln
- 2 EL Sultaninen

 

Unser Tipp: Nehmen Sie die Keulen einige Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank. Kalte Keulen senken die Temperatur des Bratfetts, wodurch das Fleisch Saft verlieren könnte.

Lammkeule waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Ringsherum mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben. Rosmarin waschen und trockenschütteln. Knoblauch schälen und grob hacken.

Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Lammkeule darin von allen Seiten bei starker Hitze braun anbraten. Backofen vorheizen auf 200 °C (Umluft 180 C°, Gas: Stufe 3).

Wein zugeben, etwas einkochen lassen, mit Fond zum Kochen bringen. Knoblauch, Lorbeer, Piment und Rosmarin dazugeben, kräftig salzen, pfeffern. Zugedeckt im vorgeheizten Ofen ca. 1 Std. schmoren. Inzwischen die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren, Frühlingszwiebeln und Sultaninen nach 1 Stunde Bratzeit zur Lammkeule geben und 1 Stunde weiterschmoren.

15 Minuten vor Ende der Garzeit den Bratensaft mit einem Sieb in einen Topf geben und einköcheln lassen, evtl. ein Stück eiskalte Butter zugeben und abschmecken. Das Fleisch währenddessen auf den Rost geben und falls gewünscht mit flüssigem Honig bestreichen. Mit Beilagen wie z.B. Schupfnudeln servieren.

 

 

Von einem Steak-Restaurant in Hamburg zur großen Unternehmensgruppe.

Die über 40jährige Erfolgsgeschichte der Block Foods Gruppe mit ihren 16 Unternehmen geht auf das erste Block House Steakrestaurant in Hamburg-Winterhude zurück. Aus den Erfahrungen mit dem Restaurantbetrieb, der Leidenschaft für die Gastronomie und dem hohen Qualitätsanspruch entstand nach und nach die heutige Unternehmensgruppe. Inzwischen gibt es 39 Block House Restaurants europaweit, besucht von jährlich mehr als 6 Millionen Gästen. 

In der Block House Fleischerei sorgen ca. 50 Mitarbeiter unter der Aufsicht von externen Hygieneinstituten täglich für beste Steaks und Fleischspezialitäten. Die Fleischerei besteht bereits seit dem Jahr 1973 und wurde wiederholt IFS-zertifiziert.

Das Block House System liefert den Gästen und Kunden stets gleichbleibende Qualität und lückenlose Kontrolle - von A wie Aufzucht bis Z wie Zubereitung.

Dazu gehört auch die Sicherstellung einer natürlichen und artgerechten Aufzucht der Tiere. Block House arbeitet nur mit ausgewählten Züchtern und Rassen und hat stets ein Auge auf die Fütterung und Bewegungsfreiheit der Tiere.

"Unser Qualitätsanspruch ist ganz einfach: Immer nur das Beste." (Eugen Block)

 

Auch zu Hause muss niemand mehr auf Block House zu verzichten. Alle Saucen und Salatdressings, die im Einzelhandel erhältlich sind, und natürlich das Qualitätsfleisch aus Uruguay und Argentinien schmecken genau so, wie es die Gäste aus den Block House Restaurants gewohnt sind. Und bei allem gilt der Unternehmensgrundsatz:

Wo Block House drauf steht, ist stets beste Qualität drin.

Ein weiterer wichtiger Block House-Qualitätsfaktor ist die Reifung des Fleisches. Diese beginnt für Fleisch aus Argentinien oder Uruguay schon während des perfekt gekühlten Transports nach Deutschland und wird für Fleisch aller Herkunftsorte im Reifelager in Hamburg vollendet – je nach Produkt vakuumverpackt oder Dry Aged. Das Ergebnis: Zarte, saftige Spezialitäten mit einzigartigem Block House Fleischgeschmack.

Bei der klassischen Zubereitung von Saucen und Dressings zählen nur frische Zutaten: Block House verwendet keine Geschmacksverstärker, sondern nur beste Grundprodukte:

"Die Natur brauch keine Nachhilfe, deshalb verzichten wir auf alle unnötigen Zutaten." (Eugen Block) 

Freuen Sie sich auf den einzigartigen Block House Geschmack für zu Hause!

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Block House Restaurantbetriebe AG, Lademannbogen 127, 22339 Hamburg
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (8)

(8)
8 Rezensionen
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
Sehr gutes Lammfleisch.
Ein Traum von Fleisch. Zart und sehr sehr schmackhaft. 10 Sterne!
Sehr starker Lammgeschmack
Wir haben die Keule, wie empfohlen, im Ganzen gebraten, ohne Marinieren und ohne Fett auszuschneiden. Das Fleisch war von der Textur und Konsistenz her in Ordnung, wies aber einen sehr starken Lammgeschmack auf. Zitat eines Mitessers :"Des bocklt!" Es soll Leute geben, die diesen Geschmack mögen, aber wir konnten es beim besten Willen nicht essen. Schade um das Tier.
Immer perfekt, gute Qualität
dieses Fleisch hatte ich bereits zum zweiten Mal, wieder sehr gut, diesmal im Römertopf zubereitet, wunderbar zartes Fleisch. Jederzeit wieder
Lieferung incl. Verpackung sehr. Lieferung kam exakt wie angekündigt an. Qualität des Fleisches perfekt. Sehr wenig Abfälle (Fett, Sehnen, etc.). Sehr zartes Fleisch. Der optimale Genuß.
Das Fleisch ist von prima Qualität! Großzügiger Inhalt. Das Einzige womit ich hadere, ist die Verpackung, die zur Kühlung verwendet wird. Und zwar, dass man diese jedes Mal wegwirft.: Kühlmittel und Styropor. Wenn man diese zurück an Gourmondo zur Wiederverwendung senden könnte, wäre es super.
Ein Genuss
Ein absoluter Traum butterzart nur zu EMPFEHLEN da kann Ostern gerne kommen.Dieses Produkt lege ich jedem ans Herz
Lammkeule ohne Knochen
Lammkeule ohne Knochen
32,90 €*
(27,42 € / kg)
führen wir nicht mehr
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.