Produktbild

Philipp Kuhn

Kuhn Philipp's Drei Riesling 2016

750 ml

Die Trauben für diesen raffinierten Riesling stammen aus Weinbergen mit drei unterschiedlichen Bodenstrukturen. Herzhafte, fruchtige Aromen und eine filigrane Struktur zeichnen diesen unkomplizierten Riesling für den alltäglichen Genuss aus.
8,90 €*
(11,87 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
später wieder lieferbar
Die Rieslingreben für den Kuhn Philipp's Drei Riesling sind gute dreißig Jahre alt und wachsen auf drei verschiedenen Weinbergen. Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Bodenstruktur und bringen daher unterschiedlich geprägte Trauben hervor.

Daraus macht Philipp Kuhn in seinem unverwechselbaren Stil einen herzhaft, fruchtigen Riesling mit herrlichen Aromen von Apfel, Pfirsich und Limetten. Im Geschmack frisch, herzhaft und lebendig, mit harmonischer Säure sehr schön ausbalanciert.

Diesen unkomplizierten Riesling kann man sehr schön ohne Speisenbegleitung genießen, weil er einfach Spaß macht und großes Trinkvergnügen bereitet. Als Essensbegleiter macht er sich ganz wunderbar zu frischen Salaten der Saison.

Die Familie Kuhn verfügt über ein lange Weinbautradition. Schon seit dem 17. Jahrhundert ist die Familie in Laumersheim beheimatet. Heute werden die 20 Hektar Weinberge unter der Leitung von Philipp Kuhn Junior bewirtschaftet, der im Jahre 1992 in das Weingut eintrat. Durch gezielte Zukäufe bester Lagen wurde das VDP-Weingut zu seiner heutigen Größe ausgebaut.

50% Rot plus 50% Weiß ergibt 100% Trocken. Das ist die Mathematik von Philipp Kuhn, der sich bei den roten Rebsorten auf Spätburgunder konzentriert und mit Frühburgunder, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon flankiert. Bei den weißen Rebsorten stehen Riesling und Burgunder im Vordergrund, die mit internationalen Rebsorten wie Sauvignon Blanc und Viognier abgerundet werden.

Im jungen Alter von 20 Jahren musste Philipp Kuhn im elterlichen Weingut die volle Verantwortung übernehmen. Das richtige Bauchgefühl, Leidenschaft und handwerkliches Talent brachten ihn in an die Spitze des deutschen Weinmachens. Nach seiner Auffassung muss man die Weinberge erst begreifen, um guten Wein zu machen.

Das hat er seit Anbeginn verstanden und handelt auch danach. Er setzt auch im Weinberg voll auf Handarbeit, greift möglichst wenig in die natürliche Entwicklung der Weine ein und lässt ihnen vor allem viel Zeit, sich zu entwickeln. Nur so kann ein Wein seine Herkunft, sein Terroir, voll zum Ausdruck bringen.

Die Weinberge befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein, wo die Böden von unterschiedlichen Zusammensetzungen aus Löss und Kalk geprägt sind. Daraus macht Philipp Kuhn gut strukturierte Rieslinge und kraftvolle Burgunder. Die Rotweine werden alle im Holzfass ausgebaut. Die besondere Spezialität von Philipp Kuhn sind seine saftigen, roten Cuvées.


verantw. Lebensmittelunternehmer:
Philipp Kuhn, Großkarlbacher Straße 20, 67229 Laumersheim, Pfalz / Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße
Alkoholgehalt in vol. %:
12.5
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2016
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Kuhn Philipp's Drei Riesling 2016
Kuhn Philipp's Drei Riesling 2016
8,90 €*
(11,87 € / Liter)
später wieder lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.