Produktbild

ILatium Morini

ILatium Morini Amarone delle Valpolicella Campo Leòn DOC 2013

750 ml

(1)
Ein großartiger Amarone, vollmundig und kräftig, mit angenehmer Frische und eleganten Tanninen. Ein ausgewogener, intensiver und anhaltender Wein von exzellenter Qualität. 92 Punkte vergab Robert Parker/The Wine Advocate für den Jahrgang 2009.
34,90 €*
(46,53 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Die Trauben für diesen Amarone delle Valpolicella Campo Leòn stammen von den Weinbergen des Weingutes Latium Morini in Tregnago, Grezzana, Illasi und Mezzane. Trauben der wohlklingenden Rebsorten Corvina, Rondinella, Oseleta und Croatina werden für die Erzeugung dieses exzellenten Amarone verwendet.

Die Lese erfolgt von Hand und nach strenger Selektion der Trauben werden diese in sogenannten Plateaux-Kisten in einer Umgebung mit kontrolliertem Klima für 100-120 Tage getrocknet. Nach der Vergärung ab Mitte Januar wird der Wein in Eichenfässern für rund 30 Monate ausgebaut. Weitere 8 - 10 Monate Flaschenreife schließen sich an, bevor der Wein das Weingut Latium Morini verlässt.

In der Flasche befindet sich dann ein granatroter Amarone, der mit rubinroten Reflexen im Glas funkelt. Er verfügt über eine enorme Aromenvielfalt, die sich betörend in der Nase ausbreitet. Kirschkonfitüre, Veilchenduft und würzige Noten von Vanille, Süßholz und schwarzem Pfeffer, um nur einige zu nennen. Im Geschmack warm und weich, mit angenehmer Frische und eleganten Tanninen. Intensiv, ausgewogen und langanhaltend. Ein kräftiger, ausgereifter Wein der durch mitreißende Harmonie überzeugt.

Der Campo Leòn DOC 2009 wurde von Robert Parker/The Wine Advocate mit 92 Punkten bewertet. Das unterstreicht eindrucksvoll die Klasse dieses Amarone delle Valpolicella von Latium Morini.

Dieser Amarone braucht kräftige Gerichte als Begleitung um seine ganze Klasse auszuspielen. Schmorbraten, Gulasch und Wildgerichte seien hier genannt. Kräftige, gut gereifte Käsesorten sind ebenfalls gute Partner für diesen exzellenten Rotwein.
Mezzane di Sotto ist eine beschauliche Gemeinde, die von Weinbergen umgeben ist und nordöstlich von Verona liegt. Der Ursprung dieses Dorfes ist auf die antiken Römer zurückzuführen, die diesen Ort als ideal ansahen, um hier Wein, Oliven und Obst anzubauen. Die Ansässigen nannten die Römer "Latii", also "jene aus dem Latium". Zweitausend Jahre Geschichte machen Stolz und waren für die Familie Morini Grund genug, diesen Teil der Geschichte im Namen des Weingutes zu verewigen.

Latium Morini ist heute ein Weingut mit einer beachtlichen Größe von rund 40 ha Weinbergen. Vor mehr als vierzig Jahren gründeten die Eltern der heutigen Besitzer den Betrieb. Klein und bescheiden war der Betrieb zu Beginn, aber die große Begeisterung für den Weinbau ließ den Betrieb bis zu seiner heutigen Größe wachsen. Der Ertrag der Weinberge wurde in der Vergangenheit immer an die örtliche Genossenschaftskellerei abgegeben. Mit der übernahme des Betriebes durch die nächste Generation von sieben Geschwistern und Cousins hat sich das grundlegend geändert.

Die Kellerei wurde 1992 durch den Erwerb eines alten Landhauses im Herzen des Val di Mezzane vollkommen neu errichtet. Moderne Kellertechnik hielt im neuen Gebäude Einzug und in 6 Metern Tiefe wird heute Wein in 600 Eichenfässern aus verschiedenen geografischen Gebieten bis zu seiner vollständigen Reife gelagert. Mit Begeisterung, Hingabe und Aufopferung produziert man bei Latium Morini hochwertige Weine wie Soave, Valpolicella und Amarone, die Quintessenz des warmen Gebietes von Illasi.

Nach eigenem Bekunden der Familie Morini ist der Name Latium ständige Erinnerung daran, dass man antike und noble Wurzeln hat, die auch den Stil der Weine von Latium Morini bestimmen, traditionell und edel. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen der letzten Jahre bestätigen eindrucksvoll die solide und konstante Handwerkskunst der heutigen Eigentümer von Latium Morini.
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Weinkontor Freund GmbH, Nienkamp 17, D-33829 Borgholzhausen
Alkoholgehalt in vol. %:
16
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2013
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (1)

(1)
1 Rezensionen
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Alles bestens.
ILatium Morini Amarone delle Valpolicella Campo Leòn DOC 2013
ILatium Morini Amarone delle Valpolicella Campo Leòn DOC 2013
34,90 €*
(46,53 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.