Unsere Qualitätsversprechen

Wir wissen, was schmeckt

Wir haben Gourmondo aufgebaut, weil wir mehr für unsere Kunden wollen. Mehr Geschmack, mehr Geschichten, mehr Freude am Genuss, kurz: mehr Qualität. Deshalb suchen wir unsere Produkte vorsichtig aus, möchten alles zuerst probieren und genau wissen, woher die Produkte kommen und wer sie gemacht hat. Nur so können wir sicher sein: unser Sortiment bietet das beste Genusserlebnis.

Versenden wie die Weltmeister

Damit unsere Arbeit nicht umsonst ist, müssen unsere Produkte ohne Qualitätsverlust den Weg zu dir nach Hause überstehen. Deshalb betreiben wir unser eigenes Lager in Hannover. Durch die zentrale Lage können wir 90% unserer Produkte in nur 1-2 Liefertagen in alle Ecken Deutschlands verschicken. Dadurch kommt alles, was du bei Gourmondo kaufst, schnell und frisch bei dir an.

Nur die allerempfindlichsten Produkte wie Kaviar und frischen Fisch beziehen wir manchmal erst, wenn du bei uns auf Kaufen klickst – dann beträgt die Lieferzeit 3-4 Werktage. Beim Versenden (tief-)gekühlter Ware achten wir außerdem darauf, dass keine Sonn- und Feiertage zwischen Versand und Lieferung liegen.

Keine bösen Überraschungen

Wir garantieren dir absolute Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Bereits auf der Produktdetailseite von Kühl- und Tiefkühl-Produkten zeigen wir dir an, wie lange das jeweilige Produkt zum Zeitpunkt der Anlieferung noch haltbar sein wird.

Unser Frischeversprechen
Alles cool

In unserem klimatisierten Versandzentrum in Hannover lagern auf über 3.000qm mehr als 14.000 Produkte aus aller Welt - etwa 800 davon sind Frische-Artikel, die ohne Unterbrechung gekühlt werden müssen. Je nach Produkt gelten andere Kühl-Empfehlungen und Richtlinien: Zwischen 0 und +4°C für Fleischprodukte, bis zu +7°C für die meisten frischen Lebensmittel und nicht höher als +10°C für weniger empfindliche Produkte wie Käse. Tiefgekühltes bleibt in unserer speziellen Kühlzelle durchgehend kälter als -18°C.

Gut verpackt ist die halbe Miete

Natürlich müssen diese Temperaturen auch im Paket auf den Weg zu dir eingehalten werden. Kühlpflichtige Produkte halten wir deshalb mit wasserbasierten Kühlpads und Isolierbehältern auf optimaler Temperatur. Kleinere Frische-Produkte verpacken wir in innovativen Isoliertaschen aus Recyclingpapier, die du ganz einfach im Papiermüll entsorgen kannst. So verpackt bleibt es in den Paketen länger kalt, als eine typische Zustellung dauert. Beim Versenden achten wir dennoch darauf, dass keine Sonn- und Feiertage ziwschen Versand und Lieferung liegen.

Tiefgekühlte Artikel brauchen es nicht nur kalt, sondern eiskalt. Deshalb reisen sie in Begleitung von Beuteln mit Trockeneis. Diese Trockeneis-Beutel solltest du nicht mit bloßen Händen anfassen, weil sie so kalt sind, dass man sich an ihnen verletzen kann. In einem gut belüfteten Raum oder draußen auf der Terrasse verdampft das Eis sicher und rückstandslos. Der leere Beutel kann dann zum Restmüll in die graue Tonne.

Expressversand - schneller geht’s nicht

Um sicherzugehen, dass (tief-)gekühlte Produkte nach Verlassen unseres Lagers so schnell wie möglich zugestellt werden, empfehlen wir UPS Express als optimale Versandart.

UPS Express garantiert eine Zustellung am nächsten Tag vor 10:30 Uhr, insofern deine Bestellung und Zahlung vor 14:30 Uhr bei uns eingegangen und alle Artikel verfügbar sind. Auch am Samstag erfolgt dann die Zustellung garantiert vor 12:00 Uhr.

UPS Express liefert auch an Paketshops und kann sogar umgeleitet werden, falls du nicht zu Hause bist.

Mehr Informationen zu all unseren Versandarten findest du auf der Seite Versandinformationen.

Unsere Kork-Garantie

Wir lieben Wein und bestehen auf Sorgfalt und Qualität von der Traube bis zur Flasche. Bei einer Sache macht uns die Natur trotzdem in ganz seltenen Fällen einen Strich durch die Rechnung: wenn eine Flasche Wein korkt.

Der „Korkgeschmack“ oder „Korkton“ entsteht in den meisten Fällen, wenn ein Stoff namens Trichloranisol, kurz TCA, mit dem Wein in Berührung kommt. Gesundheitlich ist das vollkommen unbedenklich; der Geruch und Geschmack des Weins werden davon aber „muffig“ und machen einfach keinen Spaß mehr.

Woher das TCA kommt, ist nicht vollständig geklärt. Es gibt inzwischen viele Regulierungen und Vorsichtsmaßnahmen, um Naturkork TCA-frei zu halten. Aber in vereinzelten Fällen schafft es das Trichloranisol trotzdem in den fertigen Korken – und damit in den Wein.

Ob eine Flasche Wein einen Korkton aufweist, können wir vor Verkauf leider nicht feststellen. Wenn also eine Flasche Wein, die du bei uns gekauft hast, betroffen ist, sind wir natürlich für dich da. Kontaktiere einfach unseren Kundenservice. Unter ihrer Anleitung sendest du dann die betroffene Flasche mitsamt Korken an uns zurück. Wir prüfen deine Anfrage auf Echtheit und erstatten dir dann den Kaufpreis des Weins.

Hier erreichst du unseren Kundenservice.