Lieblingsprodukte

Olio Nuovo - Frisches Olivenöl

500 ml

12,40 €

(24,80 €/l)  inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Frisches Olio Nuovo von der Fattorie Lucchesi aus der Toskana. Sehr frisch, hocharomatisch und „bissig“, Anfang November 2010 geerntet und gepresst. Streng limitierte Olivenöl Rarität – unbedingt probieren!

Wird oft zusammen gekauft

+

Gesamtpreis für diese Artikel:  28,89 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Das gelbgrüne Olio Nuovo aus Frantorio Oliven ist der Primeur unter den Olivenölen. Es ist nicht nur unwiderstehlich frisch und geschmacklich außergewöhnlich – es ist auch überaus begehrt und naturgemäß limitiert.

Es wird bewusst aus noch recht unreifen Oliven hergestellt und ist damit hocharomatisch. Der Geschmack des Olio nuovo ist gekennzeichnet von einem „wilden“ Nachgeschmack; der Toskaner sagt: „pizzica“ – es beißt. Die toskanische Küche bezieht einen bedeutenden Teil ihres eigenwilligen Stils aus der Tatsache, dass viele Gerichte aus wenigen - aber hervorragenden - Zutaten bestehen; sie folgt dabei konsequent den Jahreszeiten.

Die Oliven für das Olio Nuovo werden noch ziemlich unreif von Hand vom Baum gepflückt. Die Olivenbäume sind so geschnitten, dass sie nicht zu hoch wachsen und in der Mitte eine runde Aussparung haben, sodass die Olivenpflücker von der Mitte her über der Krone die Oliven abernten können. Je älter die Oliven, desto milder ist ihr Geschmack und damit das Öl. Je früher die Oliven gepflückt werden, desto länger haltbar sind sie. Auch das Olio Nuovo reift in der Flasche nach und wird milder mit der Zeit – nur dass es nach etwa 2-3 Monaten eben kein Olio Nuovo mehr, sondern ein „normales“ Olivenöl ist. Dadurch ist das Olio Nuovo streng limitiert und äußerst begehrt!

Das Olio nuovo von der Fattorie Lucchesi aus der Toskana wird daher von Lesebeginn Anfang November an gepflückt und zu dem unverwechselbaren Öl verarbeitet. Nach dem Pressen bleibt es lediglich ein paar Tage stehen, bis sich die groben Feststoffe abgesetzt haben, bevor es ungefiltert abgefüllt werden kann.
Das aus der Toskana stammende Öl bringt frischen Pepp in jedes Essen – dies war auch seine ursprüngliche Verwendung. Die traditionelle Küche der Toskana musste früher mit den Früchten der Saison auskommen. Im Herbst gab es nur noch Konserven, Eingekochtes, Wintergemüse oder Hülsenfrüchte. Da war das Olio nuovo – das frische Olivenöl aus den ersten geernteten Oliven der Saison - eine willkommene frische Abwechslung in den traditionellen Gerichten.

Am besten genießen Sie es in Eintöpfen mit Hülsenfrüchten, in Kohlspeisen, in der traditionellen Ribollita oder natürlich zu geröstetem Brot zur Vorspeise servieren. Den unverwechselbaren frischen fruchtigen Geschmack, untermalt von einem Duft nach Gras und Mandeln, gibt es nur im Dezember und Januar – länger gereiftes Olio Nuovo wird milder.

Unser besonderer Tipp:
Sie können einen Teil des Öls einfrieren und dann im Sommer über frische Tomaten und Büffelmozzarella träufeln. Auch mit grünem Spargel harmoniert die Frische des Olio Nuovo ganz wunderbar.

Die Fattorie Lucchesi nahe dem toskanischen Lucca ist vor vielen Jahren aus einem familiären Landwirtschaftsbetrieb entstanden. Was ursprünglich Viehzucht und Produkte aus tierischen Rohstoffen waren, wandelte der Eigentümer der Fattorie in eine kleine Öl-Produktion aus eigenen Oliven um. Zwar ist der Betrieb in Familienhand, in dem in der Zwischenzeit auch die Tochter ihre Ideen einbringt, zu klein um eine eigene Ölpresse zu bewirtschaften. Nichtsdestotrotz werden eigene gleichsam wie zugekaufte Oliven zu feinsten Ölen verschiedener Geschmacksfärbungen verarbeitet. Auch eine kleine Essig-Produktion nennt die Familie schon lange ihr Eigen. Auf der Basis von Essig und Öl baute die Fattorie Lucchesi auch ihr inzwischen umfassendes toskanisch-traditionelles Sortiment an delikaten Zutaten für die italienische Küche auf. Aromatisierte Essige, mit Kräutern und natürlichen Aromen veredelte Öle, Olivencremes, Pasta, Tomatensaucen und mehr vertreibt der Betrieb. Was nicht aus eigenen Ressourcen hergestellt wird, kauft die Familie bei kleinen handwerklichen Herstellern, alle in der Gegend um Lucca, hinzu. Tradition und Authentizität in den Rezepturen und Verarbeitungsmethoden sind oberstes Gebot – so schmeckt es wirklich wie in der Toskana!

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Olio Nuovo - Frisches Olivenöl

Menge

500 ml

Hergestellt in

Italien

Artikelnummer

1001395701

EAN

8032853292297

Ölsorte

Olivenöl

Herkunftsland

Italien

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
2 Rezensionen
3,5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt