Lieblingsprodukte

Reinsortiges natives Olivenöl extra Grossane - Laut Feinschmecker Das Beste aus Frankreich

500 ml

29,90 €

(59,80 €/l)  inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Olivenöl aus der Provence mit delikatem, feinen Geschmack.

Im Mund diskret, im Bukett entwickeln sich frische Zitrusaromen.

Die Olivensorte "Grossane" wird traditionell im Vallée des Baux angebaut und Ende Dezember geerntet.

Vom FEINSCHMECKER im großen Olivenöl-Test 2009 zum Besten aus Frankreich gewählt!

Wird oft zusammen gekauft

+

Gesamtpreis für diese Artikel:  63,80 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Die Weihnachtsolive "Grossane" ist eine robuste Frucht und wird aufgrund ihrer Kälteresistenz sehr geschätzt.
Sie kann in zwei verschiedenen Reifestadien geerntet werden: im Farbwechsel oder schwarz.
Die Fruchtentwicklung geht langsam und spät vonstatten.
Die Frucht ist rund und dick mit üppigem Fruchtfleisch und hat nur einen geringen Ölanteil von 15 bis 17%.

Chateau d'EstoublonChâteau d´Estoublon ist ein Schloss im Vallée des Baux de Provence, dessen Ursprünge im Mittelalter liegen. Nach ereignisreichen Jahrhunderten begann im Januar 1999 mit der Familie Schneider und Rémy Reboul ein neuer Abschnitt in der Geschichte Estoublons. Das Anwesen wendet sich nun neuen Horizonten zu: die Umwandlung des konventionellen Wein- und Olivenanbaus in biologischen Anbau, Umstrukturierung der Weinberge, die Renovierung der Weinkeller und der Aufbau des Feinkostgeschäfts im Schloss.

DAS WEINGUT
Das vor den Toren Fontvieilles am Südhang der Alpilles-Bergkette gelegene Areal umfasst 200 Hektar, wovon 48 Hektar mit Olivenbäumen und 17 Hektar mit Weinreben bepflanzt sind. Die Olivenbäume und die Weinreben sind seit 1995 in die Güteklasse AOC Vallée des Baux de Provence eingestuft. Die Weinberge im Vallée des Baux sind durch die Mannigfaltigkeit ihres Bodens gekennzeichnet. Die Böden von Château d´Estoublon weisen ein tief reichendes, gut dräniertes Erdreich auf, wobei die unterhalb des Gutes gelegenen Böden tonhaltig sind und die am Rande des Gebirges gelegenen Rebstöcke auf Kalkböden wachsen. Die Weinberge Estoublons steigen nach und nach in Richtung der Alpilles-Bergkette an und finden dort noch kalkhaltigeren Boden vor. „Wir haben uns für einen Wein entschieden, der so ist wie der Boden von Estoublon“ (Rémy Reboul, Besitzer). Seit nunmehr sechs Jahren widmet sich Rémy Reboul der Kreation des Weingutes: das Pflanzen, die Erweiterung, der Bau eines Weinkellers und die Umwandlung in biologischen Anbau... „nicht aus kommerziellem Zweck, sondern weil das Klima von Baux de Provence in der Tat für den biologischen Anbau geschaffen ist.“

DIE OLIVENÖLE

Die Olivensorte Salonenque wird als erste geerntet. Danach folgen die Béruguette, Grossane und Picholine. Aus diesen vier Olivensorten besteht das Olivenöl AOC Vallée des Baux des Schlosses. Jede einzelne Sorte fügt ihre eigene aromatische Variation bei der Cuvée hinzu. Valérie Reboul, die die verschiedenen Olivenölsorten miteinander vermischt, ist folglich die Interpretin von Variationen: sie erzählt uns von einem Jahr, von einem Boden, von einem Landgut und muss sich gleichfalls von Ernte zu Ernte den organoleptischen Entwicklungen jeder einzelnen Sorte anpassen. Valéry Reboul ist eine Meisterin in ihrem Fach und verteidigte auch 2010 ihren Ruf als beste Ölproduzentin Frankreichs

Kalorien (kcal) 809
Kalorien (kJ) 3326
Fett 90 g
davon gesättigte Fettsäuren 15,27 g
Kohlenhydrate 0 g
- davon Zucker 0 g
Eiweiß 0,5 g
Salz 2 g

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Reinsortiges natives Olivenöl extra Grossane - Laut Feinschmecker Das Beste aus Frankreich

Menge

500 ml

Hergestellt in

Frankreich

Artikelnummer

1001117401

EAN

3433110000191

Brennwert

3326

Eiweiß

0,5

verantw. Lebensmittelunternehmer

Fromi GmbH, Otto-Hahn-Str. 5, D-77694 Kehl-Auenheim

Ölsorte

Olivenöl

Herkunftsland

Frankreich

Bewertungen

5 Sterne
(8)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
8 Rezensionen
5 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt