Lieblingsprodukte

Quatre Épices Gewürzmischung

80 g

7,90 €

(98,75 €/kg)  inkl. 7% MwSt.
auf Lager, 1-2 Tage Lieferzeit

Quatre Épices, das traditionelle Viergewürz der französischen Küche wird von Ingo Holland aus neun Zutaten komponiert. Der neu interpretierte Gewürz-Klassiker gibt Ihren Gerichten den letzten Schliff!

Wird oft zusammen gekauft

+ +

Gesamtpreis für diese Artikel:  15,88 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Mit seinen raffinierten und äußerst facettenreichen Gewürzmischungen gelingt es dem Sternekoch und Gewürzmüller Ingo Holland wie keinem anderen, Charaktere und Lebensgefühle anderer Länder derart treffend einzufangen. Sein Gewürzlabel „Altes Gewürzamt“ ist seit 2007 eine kulinarische Instanz.

 

Würzen Sie bitte vorsichtig mit seinen Produkten, denn diese werden nur aus hochwertigsten, also intensiven Einzelgewürzen hergestellt. Bei der Dosierung benötigen Sie in der Regel nicht mehr als 30% - 40% der in vielen Rezepten angegebenen Menge. Geschmacksverstärker und Farbstoffe werden Sie bei diesen Stellschrauben der feinen Kulinarik vergeblich suchen.

 

Da Ingo Holland immer das bestmögliche Resultat anstrebt, setzt er bei der Komposition seiner Gewürzmischungen alle Sinne ein: die Nase, das Auge, die Zunge und die Finger bewerten alle Facetten jeder einzelnen Zutat. Kommt er zu einem Resultat, ist dies jedoch nur der erste Schritt: Ausgewählte Feinschmecker weltweit bekommen Proben und bewerten die neue Kreation im zweiten Schritt objektiv. Erst wenn dieses Ergebnis positiv ist, beginnt die Produktion.

 

Klassisch besteht die Quatre Épices Gewürzmischung aus weißem Pfeffer, Ingwer, Muskat und Gewürznelken. Ingo Holland taucht tiefer in die Welt der Gewürze ein und entwickelt seine Quatre Épices Gewürzmischung aus neun unterschiedlichen Gewürzen: schwarzer Pfeffer, Zimtrinde, Macis, Sternanis, Korianderkörner, Gewürznelken, Zimtblüten, Piment und Galgant lassen das traditionelle Viergewürz deutlich an Tiefe und Komplexität gewinnen.

 

Diese sehr vielseitige, auf französischer Tradition basierende Gewürzmischung eignet sich hervorragend zum Wursten, für Terrinen, Wildragouts, Gewürzgurken, Pasteten und Eintöpfe. Auch Lebkuchen kann damit verfeinert werden.

 

„Die Qualität von Gewürzen kann man nicht allein durch Lesen des Etikettes oder Begutachten der Konsistenz oder Farbe feststellen. Gewürze erfordern Hingabe mit allen Sinnen. Sie wollen entdeckt werden – mit Nase, Augen und Zunge.“  

 

 

 

 

„Leidenschaft für Gewürze lebt von den feinen Unterschieden, die wir täglich auf’s Neue entdecken.“  Ingo Holland

 

Ingo Holland, der gefeierte Sternekoch, Leiter einer der angesehensten Kochschulen Deutschlands und kreativer Gewürzexperte aus Passion führt seit 2007 sein eigenes Gewürz-Label: Das "Alte Gewürzamt".

 

Zuvor bewies er sein großes Talent in den Küchen dieser Welt in vielen angesehenen Spitzenrestaurants und -hotels bis er in den 80er Jahren sein eigenes Restaurant namens Winzerstübchen" eröffnete. 


Für seine fantastischen Kreationen erhielt er in den 90er Jahren einen Michelin Stern und eröffnete ein weiteres Restaurant von Weltruf, das "Zum Alten Rentamt". 

 

Am 12.11.2012 zeichnete kein geringerer als der Gault Millau den Sternekoch für die "Beste Kochschule des Jahres 2013" aus.

 

Für seine Gewürzmischungen verwendet er ausschließlich hochwertige Gewürze bester Qualität, die gerne das Bio-Siegel tragen dürfen.

 

 


---------

 

 


 Herr Holland, wie entsteht eine neue Gewürzmischung?    
 

Das "Im Kopf. Ich habe eine Idee, ziehe mich zurück und denke als erstes über Einsatzbereich,  Geschmack, Qualität und Art des   Gewürzes nach. Dann beginne ich zu mischen, zu mahlen, zu experimentieren, zu schnuppern und, wenn ich erkannt habe, dass ich auf dem falschen Weg bin, von vorne zu beginnen. Irgendwann habe ich dann ein Produkt, das meiner Vorstellung entspricht. Doch das genügt mit nicht.

Ich weiß, dass es mir schmeckt. Und den Anderen?

Den Gastronomen, den Hobbyköchen, den Hausfrauen? 

Ich packe kleine Proben ab, verschicke sie in alle Welt und warte auf ein Feedback. 

Ist es positiv, gehen wir in Produktion.

Erst dann mache ich mir Gedanken über die Kosten und die Kalkulation. Keinen Augenblick früher.

Die Qualität steht stets an erster Stelle. Und so soll es auch bleiben!"

(Auszug aus dem Buch "Gewürze" von Ingo Holland.)
 


Produkteigenschaften

Bezeichnung

Quatre Épices Gewürzmischung

Zutaten

Pfeffer schwarz, Zimtrinde, Macis, Sternanis, Korianderkörner, Gewürznelken, Zimtblüten, Piment, Galgant.

Menge

80 g

Hergestellt in

Frankreich

Artikelnummer

2000024231

EAN

4050886167256

Gewürz

Gewürzmischung

verantw. Lebensmittelunternehmer

Altes Gewürzamt GmbH Ingo Holland, Unterlandstraße 50, 63911 Klingenberg.

Allergene

Kann Spuren von SENF und SELLERIE enthalten.

Herkunftsland

Frankreich

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt