Weingut Philipp Grassl, Carnuntum in Niederösterreich

Philipp Grassl Ried Bärnreiser 2017

erdig, beerig, trocken

Dunkles Rubinrot, in der Nase fein nach dunklen Beeren im Geschmack erdig und nach Sauerkirsche. Dieser Wein zählt seit über 10 Jahren zu den besten Rotwein - Cuvées Österreichs.



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Philipp Grassl Ried Bärnreiser 2017

erdig, beerig, trocken

Dunkles Rubinrot, in der Nase fein nach dunklen Beeren im Geschmack erdig und nach Sauerkirsche. Dieser Wein zählt seit über 10 Jahren zu den besten Rotwein - Cuvées Österreichs.

Der Ried Bärnreiser von Philipp Grassl hat ein dunkles Rubingranat mit feinen, violetten Reflexe im Glas. in der Nase mit Nuancen von Edelholz, Vanille und harmonischem Nougat. Schwarze Beeren und ein Hauch von Lakritze und Kräutern. Im Geschmack ist Ried Bärnreiser engmaschig und elegant, mit herrlichen Noten reifer Kirschen. Die Tannine tragen den Bärnreiser, der leicht mineralisch und gut anhaftend daherkommt. Im Nachhall kommen rote Beeren. Das wird ein Großer.

Speisebegleiter

Idealtypisch getrunken zwischen 16-18°C wird dieser Wein zum idealen Begleiter für rotes und gebratenes Fleisch.

Produktbeschreibung

Alkohol
14 Vol.-%
Rebsorten
Blaufränkisch,Merlot,Zweigelt,Cabernet Sauvignon
Qualitätsstufe
Qualitätswein aus Österreich
Anbaugebiet
Carnuntum
Allergene
Sulfite

Auszeichnungen

95/100
Falstaff Punkte

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Weingut Philipp Grassl, Am Graben 4+ 6, 2464 Gu00f6ttlesbrunn, u00d6sterreich

Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an. 

Lass Dich inspirieren!  

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Das könnte Dich auch interessieren

Alle ansehen