Lieblingsprodukte

Block House Rindfleisch aus Uruguay Rib-Eye 1 Steak 230g

230 g

9,90 €*

(43,04 €/kg)  inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Original Block House Rib Eye Steaks aus Uruguay in erstklassiger Qualität. Vorgeschnittenes Steak à ca. 230g – perfekt zum Grillen und Braten.

Wird oft zusammen gekauft

+

Gesamtpreis für diese Artikel:  8,80 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Das Block House Rib Eye stammt von ausgewählten Block House Rindern aus Uruguay und ist wie die übrigen Edelteile der Block House Rinder von erstklassiger Qualität. Es ist bereits entfettet und hat nur noch wenig Knochenhaut und Bindegewebe am Fleisch, sodass Sie das Rib Eye direkt ohne viel Vorarbeit grillen oder braten können. Das Fleisch ist bereits küchenfertig in 1 Steak à ca. 230g portioniert.

 

Block House legt bei der Fleischauswahl Wert auf höchste Qualität – ebenso wie bei Saucen, Butter und Dressings. Das Block House Fleisch stammt aus Argentinien und Uruguay – dort sind Klima und Weideflächen ideal für die Rinderzucht. Die Block House Rinder weiden auf weiten Flächen und können frei grasen. Diese artgerechte Freilandhaltung sorgt für wunderbares Aroma und eine schöne Marmorierung.


Verschiedene Rinderrassen unterscheiden sich hinsichtlich Faserstruktur, Marmorierung, Körperbau und Fettabdeckung deutlich – ebenso wie es einen großen Unterschied zwischen Bullen- und Ochsenfleisch gibt. Zudem spielt das Schlachtalter der Tiere eine große Rolle bei Fleisch-Qualitätsstufen. Block House verarbeitet die Rassen Aberdeen Angus und Hereford – sie sind ursprünglich britischer Herkunft und weltberühmt für ihre exzellente Fleischqualität.


Die Schlachtung und Zerlegung des Fleisches erfolgt direkt in Südamerika in von Block House auditierten und EU-zertifizierten Betrieben. Sowohl Veterinäre der jeweils landeseigenen Behörden wie auch Block House Mitarbeiter vor Ort bürgen für eine einwandfreie Produktion und Qualitätskontrolle. Geschlachtet werden ausschließlich Ochsen im Alter von rund 24 Monaten, dabei gilt es auf einen stressfreien Ablauf der Schlachtung und Zerlegung nach den Block House Vorgaben zu achten.

Komplett rückverfolgbar ausgezeichnet geht das Block House Rindfleisch vakuumiert und in Kartons verpackt auf die 3 bis 4-wöchige Schiffsreise nach Hamburg – im Kühlcontainer bei -1 bis +1°C. Dort verarbeitet die Block House Fleischerei das feine Fleisch küchenfertig für seine Restaurants und für Sie zu Hause.

--> zu den anderen Fleisch-Sorten von Block House
--> Entdecken Sie auch die übrigen Produkte von Block Foods

 

Hinweis: Das Fleisch ist vakuumverpackt und ungeöffnet 5 - 10 Tage haltbar. Nach dem öffnen der Packung sollten Sie das Fleisch innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.

 

 

Von einem Steak-Restaurant in Hamburg zur großen Unternehmensgruppe.

Die Block Foods Gruppe mit ihren 16 Unternehmen ist spezialisiert auf die Bereiche Systemgastronomie, Hotellerie und Lebensmittelproduktion. Die über 40jährige Erfolgsgeschichte geht auf das erste Block House Steakrestaurant in Hamburg-Winterhude zurück. Aus den Erfahrungen mit dem Restaurantbetrieb, der Leidenschaft für die Gastronomie und dem hohen Qualitätsanspruch entstand nach und nach die heutige Unternehmensgruppe. Inzwischen gibt es 39 Block House Restaurants europaweit, besucht von jährlich mehr als 6 Millionen Gästen. 

In der Block House Fleischerei sorgen ca. 50 Mitarbeiter unter der Aufsicht von externen Hygieneinstituten täglich für beste Steaks und Fleischspezialitäten. Die Fleischerei besteht bereits seit dem Jahr 1973 und wurde wiederholt IFS-zertifiziert.

Das Block House System liefert den Gästen und Kunden stets gleichbleibende Qualität und lückenlose Kontrolle - von A wie Aufzucht bis Z wie Zubereitung.

Dazu gehört auch die Sicherstellung einer natürlichen und artgerechten Aufzucht der Tiere. Block House arbeitet nur mit ausgewählten Züchtern und Rassen und hat stets ein Auge auf die Fütterung und Bewegungsfreiheit der Tiere.

"Unser Qualitätsanspruch ist ganz einfach: Immer nur das Beste." (Eugen Block)

Auch zu Hause braucht niemand mehr auf Block House zu verzichten. Alle Saucen und Salatdressings, die es im Einzelhandel zu kaufen gibt, und natürlich das Qualitätsfleisch aus Uruguay und Argentinien schmecken genau so, wie es die Gäste aus den Block House Restaurants gewohnt sind. Und bei allem gilt der Unternehmensgrundsatz:

Wo Block House drauf steht, ist stets beste Qualität drin.

Ein weiterer wichtiger Block House Qualitätsfaktor ist die Reifung des Fleisches. Diese beginnt für Fleisch aus Argentinien oder Uruguay schon während des perfekt gekühlten Transports nach Deutschland und wird für Fleisch aller Herkunftsorte im Reifelager in Hamburg vollendet – je nach Produkt vakuumverpackt oder Dry Aged. Das Ergebnis: Zarte, saftige Spezialitäten mit einzigartigem Block House Fleisch Geschmack.

Bei der klassischen Zubereitung von Saucen und Dressings zählen nur frische Zutaten. Block House verwendet keine Geschmacksverstärker, sondern nur beste schmackhafte Grundprodukte:

"Die Natur brauch keine Nachhilfe, deshalb verzichten wir auf alle unnötigen Zutaten." (Eugen Block) 

Freuen Sie sich auf den einzigartigen Block House Geschmack für zu Hause.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Block House Rindfleisch aus Uruguay Rib-Eye 1 Steak 230g

Menge

230 g

Hergestellt in

Uruguay

Artikelnummer

2000000153

EAN

2000000153

Fleisch-Sorte

Entrecôte

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt