Produktbild

Dreissigacker

Dreissigacker Riesling

750 ml

Ein rassiger und kompakter Riesling mit klarer mineralischer Nase und fruchtigen Anklängen. Kompakt, knackig und mit viel Kraft sorgt er für den besonderen Genuss.
9,90 €*
(13,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar

Die Trauben für den Dreissigacker Riesling stammen aus den Bechtheimer Spitzenlagen des Weingutes Dreissigacker. Nach der langen Reifezeit am Rebstock werden die Trauben selektioniert geerntet, um die unterschiedlichen Reifegrade zu veredeln.

Nachdem die Trauben dann im Weingut im eigenen Saft geruht haben, werden sie vorsichtig abgepresst. Diese schonende und langsame Verarbeitung sorgt für den unverwechselbaren Genuss des Rieslings.

 

Der Riesling überzeugt durch eine klare mineralische Nase mit einer Spur Würze und fruchtigen Anklängen. Knackige und rassige Säure, mit einem präsenten Körper und Mineralität.  Ein rassiger und kompakter Riesling, der durch etwas reife Frucht und eine kleine Spur Schmelz und Extrakt überzeugt.

Als Jochen Dreissigacker vor einigen Jahren das elterliche Weingut übernahm, fasste er den Entschluss überragende charakterstarke Weine zu erzeugen. Die Begebenheiten dafür sah der junge Winzer in der besonderen Lage des Weingutes, die durch die klimatischen Bedingungen und die ideale Bodenbeschaffenheit nahezu perfekt sind.

Der Bechtheimer Betrieb Dreissigacker wurde bereits 1728 gegründet. Das Weingut verfügt in den Lagen Bechtheimer Geyersberg, Hasensprung und Rosengarten über 25 Hektar Rebfläche.

Seit 2001 baut Jochen Dreissigacker seine Weine ausschließlich ökologisch an.

Neben der Hauptrebsorte Riesling, liegt der Fokus beim Anbau auf den klassischen deutschen Rebsorten Weißburgunder, Grauburgunder und Silvaner.

Das größte Augenmerk legt das Weingut Dreissigacker auf den schonenden Umgang mit den geernteten Trauben. Hierfür setzten die Mitarbeiter des Weingutes alles daran, Verletzungen der Früchte zu verhindern um somit geschmacklichen Einbußen entgegen zu wirken. Die Früchte werden nach der Ernte einige Zeit in ihrem eigenen Saft stehen gelassen um mit den somit entstehenden Aromen den Wein geschmacklich zu verfeinern. Während der Weinbereitung bleibt der Most vollkommen unbeeinflusst. Durch diese Maßnahmen stellt Dreissigacker großartige Weine aus langsam gereiften und schonend gekelterten Trauben her.

Der Name Dreissigacker steht für erstklassige Weine, in deren Genuss auch Häuser wie das Hotel Adlon, die Sansibar auf Sylt oder das Schubecks in München kommen.

Herstellungsland:
Deutschland
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Weingut Dreissigacker, Untere Klinggasse 4, 67595 Bechtheim
Herkunftsland:
Deutschland
Alkoholgehalt in vol. %:
12.5
Allergene:
Sulfite
Bio:
nein
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Dreissigacker Riesling
Dreissigacker Riesling
9,90 €*
(13,20 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.