Produktbild

Casa Vinicola Botter Carlo

Doppio Passo Primitivo 2018

750 ml

(18)
Der Doppio Passo Primitivo Salento aus dem sonnigen Apulien in Süditalien stellt manch teurere Rotweine gehörig in den Schatten. Für die volle Packung Farbe und Aroma werden die Primitivo Trauben in zwei zeitversetzten Ernten vinifiziert und schließlich im „doppelten Durchgang“ zusammengebracht. In der Nase reife Kirsche und dunkle Beeren, am Gaumen voluminös, rund, schmelzig mit angenehmer Fülle, feiner Restsüße und sanften Tanninen. Hervorragendes Preis-Genussverhältnis!
7,90 €*
(10,53 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
In der Region Apulien im Südosten Italiens gibt es sie noch, richtig gute Weine für wenig Geld! Der Doppio Passo Primitivo kommt aus dem südlichsten Teil Apuliens, der Halbinsel Salento, auch bekannt als „der Absatz des italienischen Stiefels“. Das ist zwar nicht der schönste Spitzname, aber dafür ein echter Platz an der Sonne.

Seit einigen Jahrhunderten wird in Apulien bevorzugt die robuste wie schmackhafte Primitivo Traube angebaut. Diese Rotweinsorte kommt ursprünglich aus Kroatien, hat sich aber über viele Umwege besonders in den USA als eine der wichtigsten Rebsorten durchsetzen können, wo man sie unter dem Namen „Zinfandel“ kennt. Die Irrfahrt der Traube Richtung Amerika tangiert die Bauern in Salento jedoch recht wenig; sie arbeiten seit knapp zwei bis dreihundert Jahren daran, das Beste aus ihrem Primitivo heraus zu kitzeln.

Was den Doppio Passo Primitivo über andere Rotweine dieser Art erhebt, steckt bereits im Namen: das „Doppio Passo“ Verfahren. Eine Hälfte der Trauben wird Mitte bis Ende August geerntet und traditionell vinifiziert. Die andere Hälfte reift noch drei bis vier Wochen am Stock und wird erst dann geerntet und ebenfalls vinifiziert. Sobald die Gärung auf der Beerenschale der zweiten Ernte abgeschlossen ist, erfolgt das „ripassare“, der „erneute Durchgang“ mit den im August geernteten Trauben. Der fertige Wein hat dadurch noch mehr Farbe, Aroma, Fülle und Kraft als ein einfacher Primitivo.

So duftet dieser süditalienische Rotwein denn auch dicht nach reifen Kirschen, schwarzen Beeren und einladenden Kakaonoten. Er schmeckt voluminös und rund, schmelzig und mit angenehmer Fülle; sanfte Tannine treffen auf deutlich erkennbare Struktur und Tiefe. Die konzentrierten Aromen und eine feine Fruchtsüße setzen sich im Mund fort. Ein großartiges Preis-Genuss-Verhältnis!

Am besten schmeckt der Doppio Passo Primitivo Salento bei einer Serviertemperatur von 16 bis 18°C zu dunklem Fleisch und Gegrilltem.
verantw. Lebensmittelunternehmer:
BOTTER CASA VINICOLA S.P.A.
Alkoholgehalt in vol. %:
13
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2018
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (18)

(18)
18 Rezensionen
5 Sterne
(14)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
Für mich super
Perfekter Wein, fruchtig, halbtrocken, tolle Farbe, sollte einige Zeit zum Atmen haben, Stunde vorher öffnen!
Ein ausgesprochen guter Wein und ein super Preis
Für uns der perfekte Wein zu allen italienischen Gerichten.
Super Wein!
Ein hervorragender Wein
ein sehr guter wein
sehr kräftiger Primitivo, extrem fruchtig mit langem Abgang. etwas schwer
Sehr schöner vollmundiger Wein mit lang anhaltendem Abgang. Einer meiner Favoriten zu einem guten Preis !
besser als erwartet
Doppio Passo Primitivo 2018
Doppio Passo Primitivo 2018
7,90 €*
(10,53 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.