Produktbild

Dehesa la Granja

Dehesa la Granja 14 2000

750 ml

Eine einzigartige Rarität vom Großmeister des Tempranillo, Alejandro Fernández. 14 Jahre reifte dieser großartige Wein in den legendären Kellern der Bodegas Dehesa La Granja. Das Ergebnis ist kraftvoll, ausgewogen, elegant und finessenreich.
54,90 €*
(73,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Alejandro Fernández hat im Jahre 1998 sofort das große Potential der Trauben dieses Jahrgangs erkannt. Der Großmeister des Tempranillo wusste natürlich auch, das Zeit der beste Verbündete großer Weine ist. Er setze aufgrund des exzellenten Traubengutes auf das Zukunftspotential des daraus gekelterten Weines. Das Kalkül ging auf und 14 Jahre später kommen die Liebhaber spanischer Weine in den Genuss dieser einzigartigen Rarität.

Der Dehesa La Granja 14 kommt mit einer intensiven, dichten granatroten Farbe daher und hat ein enorm vielschichtiges Bukett von reifen Brombeeren, Feigen und verführerischen Karamellnoten. Im Geschmack kraftvoll, wunderbar ausgewogen und finessenreich. Angenehm weiches Mundgefühl mit perfekt ausgereiften Tanninen und harmonisch eingebundenen Holznoten. Einer der besten Weine der Bodegas Dehesa La Granja.

Dieser lang gereifte Rotwein sollte vor dem ersten Schluck unbedingt dekantiert werden. Lassen Sie ihm mindestens eine Stunde Zeit sich zu entfalten. Dann wird er eine mit Gin verfeinerte, geschmorte Rehkeule mit Wacholderbeeren perfekt begleiten.

Diese wunderschöne Bodega liegt in der Provinz Zamora, die zum Weinanbaugebiet Castilla y León gehört. Insgesamt umfasst das Gut 800 Hektar Land, die sich an den Ufern des Flusses Guarena erstrecken. Die Weinerzeugung ist nur ein Teil der landwirtschaftlichen Nutzung des Landes. Viehzucht und der Anbau anderer landwirtschaftlicher Produkte gehören ebenfalls dazu.

Das besondere Interesse von Alejandro Fernández an diesem Betrieb wurde allerdings durch die einzigartigen, unterirdischen Keller geweckt. Die Bodega Dehesa La Granja verfügt über mehr als 3000 Quadratmeter Lagerfläche, bestehend aus einem seltsamen Labyrinth aus Gängen und Räumen, die hier in den Jahren 1750 bis 1767 entstanden. Von Hand wurden diese Gänge und Räume in den Stein gehauen. Die unterirdischen Keller bieten perfekte Bedingungen für den Wein und die Holzfässer. Stille, Dunkelheit, konstante Temperaturen und ausgewogene Feuchtigkeit.

Der intensive und edle Wein trägt den Namen seines Weingutes und wird nach den Qualitätsrichtlinien von Alejandro Fernández erzeugt. Er wird als D.O. Vino de la Tierra de Castilla y León vermarktet.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Dehesa la Granja Finca La Granja 49420 VADILLO DE LA GUARENA (ZAMORA)
Alkoholgehalt in vol. %:
14
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2000
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Dehesa la Granja 14 2000
Dehesa la Granja 14 2000
54,90 €*
(73,20 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.