Produktbild

Cardhu

Cardhu Amber Rock Whisky

700 ml

Süßlich, weich und sehr ausgewogen präsentiert sich der Cardhu Amber Rock. Der Scotch Whisky besitzt eindringliche Zitrus- und Eichennoten, die von einem süßen Unterton fein abgerundet werden. Cardhu stammt aus einer der ältesten Destillerien in Speyside. 2015 gewann der Cardhu Amber Rock bei der International Spirits Challenge die Silber-Medaille.
32,90 €* 35,90 €
(47,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
später wieder lieferbar

Ein ausgeglichener Speyside Single Malt aus der Cardhu Familie.

Vanille-, Zitrus- und Eichennoten bestimmten das Aroma des Cardhu Amber Rock Speyside. In einem Ballonglas serviert, pur oder mit ein wenig Wasser ist der Genuss perfekt. Der Scotch Whsiky entfaltet auf Eis neue, bisher unbekannte Fruchtnoten.

Der traditionelle Whisky wird doppelt in amerikanischen Eichenfässern gereift und mit Bourbon gewürzt. So entsteht ein vollmundiges, ausgewogenes Getränk mit vollem Körper, das mit einer Farbe auftritt, die an Bernstein erinnert.

Cardhu stammt aus einer der ältesten Destillerien in Speyside, die sich in den Gebirgsausläufern des Flusses Spey über 200 Jahre lang angesiedelt haben. Sein Name Amber Rock rührt von seiner charakteristischen Farbe her.

Die Cardhu Destillerie wurde schon um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert als Schwarzbrennerei betrieben. 1824 wurde Cardhu dann lizensiert. Cardhu ist gälischen Ursprungs und bedeutet "schwarzer Felsen". Erst 1984 wurde der Name in Cardhu geändert, zuvor hieß die Brennerei Cardow. Im Oktober 2003 wurde Cardhu wieder in Cardow umbenannt, nachdem der Single Malt Cardhu vom Markt genommen und durch einen Vattet Malt mit gleichem Namen ersetzt worden war. Die Verwirrung war perfekt und schon nach kürzester Zeit gab der Konzern Diageo nach und kehrte wieder zum Namen Cardhu zurück.

 

Ihren heutigen Standort erreichte die Destillerie erst 1884, als sie nach Knockando verlegt wurde. Dort stehen die Gebäude bis heute unweit des Spey. Elizabeth Cumming, Schwiegertochter des Gründers, hatte damals (ab dem Jahr 1872) das Ruder fest in Händen.
Ihr Sohn wurde Direktor bei Johnnie Walker und noch heute sind Cummings in der Whiskybranche tätig und auch heute noch liefert Cardhu den weichen Kern des Johnnie Walker Blends zu.

 

Cardhu entwickelte sich prächtig, 1887 wurde die Destillerie bereits wieder erweitert, 1893 übernahm Johnnie Walker das Ruder bei Cardhu. In den Jahren 1960 und 61 wurde die Brennerei von Grund auf erneuert, die Zahl der Stills von zwei auf dann vier erhöht. 1988 kam bereits ein Besucherzentrum dazu. Heute gehört die Cardhu-Distillerie, idyllisch gelegen über dem Speytal, zum Speyside Malt Whisky Trail.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Cardhu Distillery, Knockando, Aberlour, Moray AB38 7RY, Großbritannien
Alkoholgehalt in vol. %:
40
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Cardhu Amber Rock Whisky
Cardhu Amber Rock Whisky
32,90 €* 35,90 €
(47,00 € / Liter)
später wieder lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.