Produktbild

Bodegas Vegalfaro

Caprasia Bobal-Merlot 2016

750 ml

(1)
Einst im 5. Jahrhundert v. Chr. wurden die iberischen Trauben durch Fußarbeit in großen Terrakotta-Amphoren zertreten, die in einen Fels auf der nördlichen Seite des Las Pilillas in Caprasia eingelassen waren. Caprasia – das „Land der Ziegen“ – ist auch heute noch die Heimat dieser Cuvée aus Bobal und Merlot. Die Aromen von roten Früchten und Schokolade umschmeicheln die Nase und den Gaumen.
6,90 €*
(9,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Das Anbaugebiet Utiel Requena ist als Weinregion bisher noch kaum bekannt. Es liegt etwa 50 km von Valencia in Richtung des Landesinneren Spaniens.

 

Das Etikett auf der Rückseite der Flasche erzählt eine Geschichte über den antiken Weinbau und teile davon sind auch heute noch wahr.

 

So wird die Cuvée aus Bobal und Merlot heute in einer einzelnen hochgelegenen Parzelle noch von Hand selektiert, auf der Maische fermentiert und in Barriques oder 150l Terrakotta-Amphoren acht Monate lang ausgebaut.

 

Der Duft ist geprägt von der kräftigen Frucht des Weins und transportiert Noten von Schwarzkirschen und Brombeeren direkt in die Nase. Verfeinert wird es durch einen dezente Holznuancen und am Gaumen kommen die sanften und ausgewogenen Tannine zum Vorschein.

 

Wir empfehlen den Caprasia Bobal-Merlot zu Wildgeflügel oder einer Lammkeule mit im Ofen zubereiteten Rosmarinkartoffeln.

Das Bodegas Vegalfaro liegt in dem bisher unbekannten Weinbaugebiet Utiel Requena in der Provinz Valencia, etwa 50 Kilometer landeinwärts. In diesem Gebiet existiert nur ein einzelnes Spitzenweingut: das Bodegas Vegalfaro.

 

18 Hektar umfasst das Weingut, dessen ganze Fläche komplett ohne den Einsatz von Pestiziden und nur mit organischem Dünger bewirtschaftet wird. Die vielseitigen Böden und das Mikroklima der Parzellen, die zwischen 600 und 900 Meter über dem Meeresspiegel liegen, lässt die Trauben hervorragend reifen und verleiht ihnen den spanischen Charakter.

 

Neben der hauptsächlich angebauten Rebsorte Bobal kultiviert das Weingut auch Merlot, Tempranillo, Chardonnay sowie Sauvignon Blanc mit großem Erfolg und in höchster Qualität. Trotz der relativen Unbekanntheit des Weinbaugebiets kann die Region auf eine lange Tradition im Anbau zurückblicken:

 

Bereits im 7. Jahrhundert v.Chr. wurde hier neben Getreide und Oliven auch Wein angebaut.

Ein paar Jahre später, im Jahr 1999, entschloss sich Andrés Valiente dazu hier das Weingut zu bauen und spanischen Wein zu keltern.

Mittlerweile leitet der Sohn Rodolfo das Weingut mit der Hilfe seines Vaters und Großvaters – mit großem Erfolg, denn im Februar 2011 erhielt das Weingut die Auszeichnung Pago, die dem französischem cru oder domaine entspricht.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Bodegas Vegalfaro, Carretera Pontón-Utiel, km. 3, ES - 46390 Requena
Alkoholgehalt in vol. %:
14
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2016
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (1)

(1)
1 Rezensionen
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
TOP Rotwein
Dieser Rotwein hat einen ausgeprägten, gehaltvollen Geschmack und passt hervorragend zu fast nahezu allen Gerichten, zu Fisch passt eher ein weißer Wein. Ich werde ihn auf jeden Fall wieder kaufen.
Caprasia Bobal-Merlot 2016
Caprasia Bobal-Merlot 2016
6,90 €*
(9,20 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.