Produktbild

Caol Ila

Caol Ila Moch Whisky

700 ml

(2)
Ein geradliniger und ehrlicher Single Malt mit jugendlicher Frische, kräftiger Lagerfeuercharakteristik und den salzigen Aromen des Meer rund um die Insel Islay. Schnörkellos und doch spannend, intensiv rauchig ohne zu überfordern. Ein echter Genuss für Kenner sowie Einsteiger im Bereich rauchige Single Malts.
38,90 €*
(55,57 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar

Caol Ila bedeutet im Gälischen „Bucht von Islay“ und bezeichnet die Lage der Brennerei direkt an der Küste der Bucht von Islay, nur etwa anderthalb Kilometer entfernt von Port Askaig. Caol Ila wurde 1846 gegründet und ist bekannt für seine kräftigen, stark rauchigen und oft öligen Whiskys.

Der Caol Ila Moch (moch bedeutet im Gälischen Morgendämmerung) wird in Ex-Bourbon-Fässern ausgebaut und ist ein vergleichsweise junger Single Malt, schnörkellos, knackig und durchsetzungsfähig. In der Nase zeigt sich frischer Lagerfeuerrauch, eine leicht salzige Prise Meer und Seetang gepaart mit erstaunlicher Frische und einer zarten Karamellnote. Am Gaumen begeistert der Caol Ila Moch durch sein spannendes Zusammenspiel aus Süße, Torfrauch und würzigen Eichennoten im Hintergrund. Der kurze Abgang ist knackig und wärmend.

Ein ehrlicher, geradliniger Islay-Single Malt mit viel Frische, Meeresaromen und kräftigem, aber nicht dominierendem Rauch. Ein gelungener, junger Whisky, der auch für Einsteiger im Bereich der rauchigen Single Malts geeignet ist, da er reichhaltige Aromen bietet aber den Genießer nicht überfordert.

In einer kleinen Bucht an der Ostküste der schottischen Islay erbaute Hector Henderson 1846 die heute renommierte Whisky-Destillerie Caol Ila. Sie hatte seitdem eine bewegte Geschichte und wurde in den letzten Jahrzehnten grundlegend renoviert. Seit 1988 sind wieder die Originalabfüllungen des Single Malts erhältlich.

Das Besondere an der Produktionsmethode sind die Gärbottiche aus Lärchenholz, welche dem sogenannten "Wash" bereits aromatische Finesse und Tiefe verleihen, bevor er dann handwerklich in Kupferbrennblasen gebrannt wird.

Das verwendete Wasser stammt aus dem nahegelegenen See, welches durch Kalkstein natürlicherweise in den See aufsteigt und daher sehr mineralisch ist.

Für die Islay Whiskeys ist eine kräftige Torfung typisch, was dem Whisky eine gewisse Kraft, Rauchigkeit und öligkeit beschert, die bei Caol Ila fast als olivenähnlich bezeichnet wird. Zum Stil des Hauses gehört noch eine elegante Fruchtigkeit, welche die Vegetation und Moorlandschaft des schottischen Küstenstreifens eindrucksvoll wiederspiegelt.

Herstellungsland:
Großbritannien
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Caol Ila Distillery Port Askaig Isle of Islay PA46 7RL/GB
Herkunftsland:
Großbritannien
Alkoholgehalt in %:
43
Bio:
nein
Zuletzt angesehen

Bewertungen (2)

(2)
2 Rezensionen
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Der Coal Ila schmeckt sehr gut. Leute die rauchige, aber nicht zu überfordernd rauchige Whiskys mögen, ich kann ihn nur empfehlen.
sehr schöner rauchiger Whisky, wer zB Lagavulin mag wird diesen hier auch mögen
Caol Ila Moch Whisky
Caol Ila Moch Whisky
38,90 €*
(55,57 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.