Lieblingsprodukte

Bernd Siefert Fruchtaufstrich Rose und Prosecco

200 g

5,19 €*

(25,95 €/kg)  inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

Blumiger, prickelnder Fruchtaufstrich aus Rosensud und Prosecco von Bernd Siefert, Weltmeister der Konditoren. Ein Highlight für jedes Frühstück zu zweit, zum Valentinstag oder festliche Anlässe.

Wird oft zusammen gekauft

+

Gesamtpreis für diese Artikel:  16,80 €*

i Bitte wählen Sie einen Artikel, um ihn in den Warenkorb zu legen.

Mit dieser blumigen und prickelnden Marmelade mit Rose und Prosecco bringen Sie zum Valentinstag, Muttertag,zum Brunch mit Freunden oder dem sonntäglichen Familienfrühstück eineganz besondere Köstlichkeit für süße Leckermäuler auf den Tisch. Ebensowie bei den übrigen Fruchtaufstrichen von Bernd Siefert sind dieRezepturen vom Weltmeister der Konditoren selbst kreiert und dieZutaten persönlich ausgewählt. Wie auch seine Stollen und Pralinenzeichnet die Aufstriche von Siefert die besondere Liebe zu denProdukten, die professionelle Herstellungsmethode und die qualitativbesten Inhaltsstoffe aus. Wie auch alle anderen Produkte des Meistersaus dem Odenwald werden die Fruchtaufstriche direkt im Hause destraditionsreichen Weltmeistercafés in Michelstadt hergestellt.

DieFruchtaufstriche oder Könfitüren gehen nach der Historie auf den Namendes Berufsstanden von Bernd Siefert zurück: "Konditor" kommt von"Kandieren", dem haltbarmachen von Lebensmitteln mit Zucker. Dietraditionsreiche Familie Siefert betreibt seit 250 Jahren Gastronomie,aber auch Landwirtschaft. Hieraus stammen auch alte Obstbestände wieÄpfel, Birnen, Zwetschgen, Johannisbeeren und viele weitere, die zumTeil heute in Vergessenheit geraten sind. Natürlich beziehen dieSieferts aus der ländlichen Odenwald-Region immer die reifsten und besten Früchte für ihre Konfitüren. Sie geben das unverwechselbar fruchtige Aroma für die unvergleichlichen Fruchtaufstriche des Weltmeisters der Konditoren.Zucker wird im Hause Siefert nicht als Streckungsmittel verstanden,sondern als natürlicher Geschmacksverstärker für dieFruchtkompositionen.

Dieser Fruchtaufstrich vereint blumigen aromatischen Rosensud und prickelnden italienischen Prosecco zu einer umwerfend harmonischen Geschmackskombination. Es sind sogar echte getrocknete Rosenknospen im Glas enthalten.

Tipp:
Eine himmlische Konfitüre zum Frühstück zu zweit. Auch zum klassischen Toast oder Frühstücksbrötchen schmeckt der Fruchtaufstrichhervorragend- ein besonderes Highlight zum Valentinstag oder Muttertag – ob alsGeschenk oder zum selbst genießen.


Entdecken Sie auch die anderen Stollenkreationen von Bernd Siefert
Probieren Sie die Gewürz-Zucker und Pralinen des Weltmeisters der Konditoren

Die Produkte von Bernd Siefert sind – außer im Café Siefert direkt – nur bei uns erhältlich.

Bernd Siefert

 

Bernd Siefert, Weltmeister der Konditoren, und sein Café Siefert in Michelstadt im Odenwald gehören zu den weltweiten Größen der Konditorenzunft. Das Café Siefert ist eine der renommiertesten und am höchsten dekorierten Konditoreien Deutschlands und blickt auf eine lange Familientradition des Konditorenhandwerks zurück.

Bernd Siefert ist einer der weltweit renommiertesten Pâtissiers, was über 30 nationale und internationale Auszeichnungen, darunter auch der Weltmeistertitel 1997, eindrucksvoll belegen. Er ist damit der am höchsten dekorierte Deutsche Konditor. Seine Kreationen finden sich auf Festen von Show- und Politprominenz, Siefert ist im Fernsehen ebenso präsent wie in den Printmedien und namhafte Hersteller sichern sich Sieferts Know-how bei der Entwicklung neuer Produkte. Die Seminare des Meisters gehören zu den begehrtesten der Branche. Im Jahr 1998 beendete er seine aktive Wettbewerbsteilnahme und trainiert seitdem den Nachwuchs, ist weltweit gefragter Dozent und Berater und schreibt sogar Bücher über die Kunst der Pâtissierie.

  Schon in der Backstube der elterlichen Konditorei half Bernd Siefert beim Backen und Kreieren von Torten, Pralinen und Gebäck – und das mit großer Leidenschaft. In seiner Schulzeit zeigte Siefert eine ausgeprägte künstlerische Begabung, die er zwar eigentlich in einem Kunststudium auszuleben plante, sich dann aber doch frühzeitig entschied im Handwerk anzuwenden. Mit seiner Ausbildung zum Konditor legte er den Grundstein zu einer steilen Karriere in der Kunst der Pâtisserie – er ist heute Deutschlands wohl bekanntester Konditor mit den meisten Auszeichnungen und Preisen.


Schon in seiner Ausbildungszeit absolvierte Siefert Zuckerkurse beim legendären Willy Pfund und gewann seine erste Goldmedaille auf der Intergastr in Stuttgart. Wenig verwunderlich, dass er seine Ausbildung zum Konditor als Bester seines Jahrgangs abschloss. In vielen verschiedenen weltweit berühmten Stationen sammelte der sympathische Michelstädter Inspiration und Erfahrungen. Mit Fauchon, Crillon, Mulot, Dammans und andere Confiserien passierte Siefert das Who-is-Who der weltweiten Confiserie.

 

Im Alter von 23 Jahren, nach diversen Auslandsaufenthalten, erwarb Bernd Siefert seinen Meisterbrief der Konditoreninnung. Die Geheimnisse der italienischen Konditorkunst erlernte er in der Meisterschule im Italienischen Alassio. Im Jahr 1993 war Siefert dann bereits Mitglied des deutschen Teams beim Coup du Monde de la Pâtissierie, woraufhin er im Jahr 1994 in den erlauchten Condi Creativ Club aufgenommen wurde.

Nicht nur Weltmeister, auch den Titel Deutscher Meister der Konditoren trägt Bernd Siefert, und das ganze sechs Mal in Folge – so oft wie kein anderer Konditor in Deutschland. Im Jahr 1997 war es schließlich soweit – Bernd Siefert trat zusammen mit Manfred Bacher bei der Weltmeisterschaft der Konditoren in Stuttgart an. Am 5. Dezember 1997, nach 3-tägigem Wettkampf war ihr Ziel erreicht und der Weltmeistertitel errungen.


Nach der Beendigung seiner aktiven WettbewerbsBernd Sieferts Sortimentteilnahme im Jahr 1998 steht Bernd Siefert insbesondere dem Konditoren-Nachwuchs als Trainer zur Verfügung. Zudem gibt er Seminare, berät Firmen und widmet sich mehr seinem Café in Michelstadt im Odenwald.


Der Fachwerkhof im Herzen von Michelstadt, der seit über 250 im Familienbesitz liegt, ist seit seiner kompletten Renovierung Wohnhaus, Seminarzentrum, Café und Backstube zugleich. Sieferts Schwester Astrid Siefert, ebenfalls renommierte Konditormeisterin und Sieferts Frau – wen wundert es, auch eine hervorragende Konditorin - sind ebenso wie Sieferts Eltern nach wie vor im Familienbetrieb tätig. Schon im Jahr 1793 wurde das traditionsreiche Haus erbaut und von Anfang an war es belebt durch gastronomischen Betrieb. Gastwirtschaft, Brauerei, Poststation und Bauernhof – all das hat das Café Siefert schon gesehen. Der Wandel zur Konditorei vollzog sich dann 1967.

Entsprechend der langen Tradition ist bei Sieferts Qualität von Zutaten und Herstellungsprozessen eine selbstverständliche Größe. Feinste Aromatik, höchste Handwerkskunst und die sympathische Bodenständigkeit der hochdekorierten Konditorenfamilie machen Ihre Produkte ebenso interessant wie ausgefallen wie köstlich!

Die Produkte von Bernd Siefert sind – außer im Café Siefert direkt – nur bei uns erhältlich.

Produkteigenschaften

Bezeichnung

Bernd Siefert Fruchtaufstrich Rose und Prosecco

Zutaten

Prosecco, Rosensud, Zucker, Pektin, Zitronen- und Sorbinsäure, Gewürze (je nach Sorte)

Menge

200 g

Hergestellt in

Deutschland

Artikelnummer

1001422601

EAN

1001422601

Brotaufstrichart

Marmelade

Geschenkanlass

Dinner

Bewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Rezensionen
0 von 5 Sterne
Teilen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt