Produktbild

Bollinger

Bollinger La Côte Aux Enfants Coteaux Champenois 2014

750 ml

Seltenheit ist hier gar kein Ausdruck. Es gibt in der Champagne nur eine Handvoll Winzer, welche Ihre Trauben nicht zu Champagner, sondern zu einem Wein ausbauen. Aus Pinot Noir Trauben der legendären Grand Cru Lage in Ay wird hier ein unverwechselbarer Wein erzeugt, den man nur ganz selten bekommt. Wer das Besondere aus der Champagne sucht, ist hier genau richtig.
84,90 €*
(113,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar
Etwas außerhalb des Ortes Ay gelegen, ist dieser weiße Kalkfelsen nicht zu übersehen. Er liegt inmitten von Weingärten und ragt stolz daraus hervor. Hier liegt in absoluter Steillage das gerade einmal 4 ha umfassende Stück Land mit dem Namen "La Côte aux Enfants". Anfang des 19. Jahrhunderts hat Jacques Bollinger dieses Land sehr geduldig von über 50 Vorbesitzern zusammengetragen.

Der Weinberg bietet durch seine außergewöhnliche Ausrichtung und die Struktur der Erdschichten perfekte Bedingungen für die optimale Entwicklung von Pinot Noir. Deshalb wachsen hier auch nur Pinot Noir Reben, die mit besonderer Sorgfalt und Aufmerksamkeit gepflegt werden. Nur in besonders guten Jahren werden geringe Mengen für die Erzeugung des La Côte aux Enfants Coteaux Champenois verwendet.

Der Wein ist die perfekte Kombination aus einer einzigartigen Lage und der hochqualifizierten, typisch burgundischen Art der Weinbereitung. Er reift 8 Monate in kleinen Eichenfässern und spiegelt auf beeindruckende Weise die Weinbaukunst der Hauses Bollinger sowie das einzigartige Terroir seiner Herkunft wider.

Die intensive, rubinrote Farbe leuchtet animierend im Glas. Intensive Aromen von Schokolade, Lakritz, Trüffel, Pfeffer, Vanille, Zimt und dezente Honignoten breiten sich augenblicklich aus. Dann kommt die unbändige Frucht von Kirschen und getrockneten Pflaumen dazu, die sich harmonisch mit dem Duft von Rosen verbinden. Ein wahres Aromenfeuerwerk wird hier abgebrannt. Das Mundgefühl ist trotz der Kraft, die in diesem Wein steckt, samtig weich und von raffinierter Ausgewogenheit.

Geniessen Sie diesen herrlichen Wein zu Kalbfleisch in Rotweinsauce oder zu einem Rinderfilet mit Schalotten in Rotweinsauce.

"Ich trinke Champagner, wenn ich froh bin, und wenn ich traurig bin. Manchmal trinke ich davon, wenn ich alleine bin; und wenn ich Gesellschaft habe, dann darf er nicht fehlen. Wenn ich keinen Hunger habe, mache ich mir mit ihm Appetit, und wenn ich hungrig bin, lasse ich ihn mir schmecken. Sonst aber rühre ich ihn nicht an, außer wenn ich Durst habe."
Madame Lily Bollinger

 


Nicht nur Madame Lily Bollinger und ihr berühmtes Zitat – auch Geheimagent James Bond trugen zur Bekanntheit der Marke Bollinger bei. Daniel Craig trank schon in „Casino Royal“ und später auch in „Ein Quantum Trost“ ausschließlich den edlen Bollinger Champagner.



Das weltweitbekannte und renommierte Champagnerhaus Bollinger ist heute eines der wenigen, die sich noch in Privatbesitz befinden. Bollinger setzt in den 90er Jahren sogar eine eigene „Ethik-Charta“ auf, nach deren Richtlinien die hochqualitativen Champagner des Weingutes hergestellt werden. Vor diesem Hintergrund gelten die Weine von Bollinger als „Grand-Cru Classé“ der Region.

Seit der Gründung im Jahre 1829 liegt das Haus Bollinger in Ay im Familienbesitz. Das Gut verfügt über 151 Hektar eigene Weinberge, vorwiegend in Grands- und Premiers-Crus-Lagen. Bei Bollinger wird ausschließlich Cuveé-Most der ersten Pressung verarbeitet – das steht für Qualität und Hochwertigkeit der Weine. Eine weitere Besonderheit bei Bollinger ist die teilweise Gärung der Champagner in Eichenholzfässern. In außergewöhnlich guten Jahrgängen fermentiert man einen großen Teil der Weine in den kleinen Fässern – Parzelle für Parzelle, Cru für Cru, Rebsorte für Rebsorte. Selbstverständlich ist dabei die Verwendung alter Fässer, sodass weder Tannin noch Eichenaromen die Weine beeinflussen. Der berühmte Bollinger Stil ist geprägt vom Pinot Noir, seine Typizität verleiht Komplexität, Weinigkeit und Vollmundigkeit.

 

 

Der Reifeprozess bei den Bollinger Champagnern ist wesentlich länger, als die Mindestanforderung der Appellation vorschreibt. Die Weine reifen vor dem Degorgieren im Keller: die Special Cuvée mindestens drei, der Grande Année mindestens fünf Jahre. Die Champagner erhalten so die nötige Zeit, ihre Ausgewogenheit und Aromen zu entfalten.

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Champagne Bollinger 16, rue Jules-Lobet – B.P.4 – 51160 Aÿ, FRANCE
Alkoholgehalt in vol. %:
12
Allergene:
Sulfite
Jahrgang:
2014
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (0)

(0)
0 Rezensionen
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Bollinger La Côte Aux Enfants Coteaux Champenois 2014
Bollinger La Côte Aux Enfants Coteaux Champenois 2014
84,90 €*
(113,20 € / Liter)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.