Produktbild

Herrmannsdorfer

Bio Sauerbraten

500 ml

(6)
Köstlicher Sauerbraten aus der Spezialitätenküche von Herrmannsdorfer. Das feine Fleisch wird für 14 Tage in einer Marinade aus Brühe, Wein und Essig eingelegt. Anschließend wird es dann kurz scharf angebraten, in der Marinade gekocht und schließlich mit Balsamico Essig verfeinert.
9,90 €*
(19,80 € / Liter)
inkl. 7% MwSt.
später wieder lieferbar

In einer Zeit, da uns das Vertrauen in unser tägliches Brot und das Wissen um den Ursprung unserer Lebensmittel abhanden gekommen sind, gehen die Herrmannsdorfer Landwerkstätten zurück zu den Wurzeln, den überlieferten naturgemäßen Formen des Ackerbaus, der Viehzucht, der Lebensmittelverarbeitung und zu einer gesunden, bewussten Ernährungsweise.

 

Bereits 1897 eröffneten Fleischermeister Ludwig Schweisfurth und seine Frau Wilhelmine ihre erste Metzgerei in Herten/Westfalen. Das Geschäft wuchs rasch, sodass im Jahre 1917 bereits über fünfzig Mitarbeiter im Unternehmen arbeiteten. über Generationen weitervererbt wuchs das Unternehmen weiter, bis es in den 80er Jahren die modernste Fleischwarenfabrik Europas wurde und unter dem Namen Herta bekannt wurde. Die Abläufe waren so optimiert, dass bis zu 300 Schweine aus Massentierhaltung pro Stunde geschlachtet werden konnten.

 

Der Inhaber Karl Ludwig Schweisfurth, getrieben von Diskussionen mit seinen Kindern, die den Betrieb so nicht übernehmen wollten, besann sich, stieg aus  und fing noch einmal von vorne an.
Mit ökologischer Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung – und mit den Erfahrungen von dreißig intensiv gelebten Jahren!



Er verkaufte sein Unternehmen "Herta" und hielt Ausschau nach einem geeigneten Projekt.
Die Idee eines Neuanfangs wurde von der gesamten Familie mitgetragen, insbesondere von seinen Kindern.

 

Idee und Vision war die Suche nach einer neuen und nachhaltigen Agrar- und Ernährungskultur, ökologisch, handwerklich und regional.


In Herrmannsdorf bei Glonn fand die Familie ein großes und geeignetes Gut, womit der Aufbau der Herrmannsdorfer Landwerkstätten  beginnen konnte.


Bei Herrmannsdorfer und den angehörigen Betrieben betrachtet man Lebensmittel noch als das, was sie sind: Mittel zum Leben. Die Tiere werden artgerecht gehalten , der Boden bekommt was er braucht und ehrliches Handwerk wird mit modernen Technologien vereint.


Die Verarbeitungswege sind kurz; es wird wieder Nähe hergestellt zwischen dem Ort, an dem die Pflanzen und Tiere wachsen und dem Ort, wo sie zu Lebens-Mitteln umgewandelt und auch vermarktet werden. Hinter diesem Herrmannsdorfer Verbund steht ein neues umfassendes Leitbild eines achtsamen Umgangs mit allem Leben und Lebensnotwendigen.


So ist gewährleistet, dass die anspruchsvollen Verbraucher immer beste Qualität und ein Stück Wohlbefinden in Form von Lebensmitteln erhalten.

 

 

 

                             

Herstellungsland:
Deutschland
verantw. Lebensmittelunternehmer:
Herrmannsdorfer Landwerkstätten Glonn GmbH & Co. KG, Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn
Herkunftsland:
Deutschland
Zutaten:
40 % Rindfleisch*, 44 % Rinderbrühe (Trinkwasser, Rindfleischknochen*, Wurzelgemüseextrakt* mit SELLERIE*, Meersalz) Essig*, Zwiebeln*, Rotwein* (enthält SULFITE), Karotten*, eigene Gewürzmischung*, WEIZENMEHL*, Rohrzucker* (*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft)
Durchschnittliche Haltbarkeit in Tagen:
35
Allergene:
Glutenhaltige Getreideerzeugnisse, Sellerie
Bio:
ja
Öko-Kontrollstellennummer:
DE-ÖKO-003
  • Kalorien (kJ):
    557
  • Kalorien (kcal):
    133
  • Fett:
    1.2
  • davon gesättigte Fettsäuren:
    14.7
  • Kohlenhydrate:
    2.6
  • davon Zucker:
    3.8
  • Eiweiß:
    6.1
  • Salz:
    0.6
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (6)

(6)
6 Rezensionen
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Wie bei Oma
*****
Hat uns in jeder Hinsicht überzeugt (Fleisch zart und wohlschmeckend, leckere und sehr appetitliche Soße). Wir haben erneut bestellt und uns einen kleinen Vorrat angelegt.
SAuerbraten von hermannsdorfer schmeckt recht lecker in der Bio Qualität. Wir wechseln oft mit den Gläsern von hermannsdorfer von Sauerbraten, ein anderes mal Rindfleisch oder Gulasch. Schmeckt jedes auf seine Art recht gut. Nicht nur für Erwachsene,, auch für Kinder gut geeignet.
Köstlich
Wer Sauerbraten liebt, ist hier goldrichtig. Es ist nicht der rheinische Sauerbraten mit Rosinen und eher süßlich, sondern mit Essig mariniert und mild gewürzt. Das Fleisch ist sehr zart und für zwei Personen mehr als ausreichend, die Soße mit klein gewürfeltem Gemüse ist aromatisch, wer mehr Soße mag kann diese mit Fond verlängern. Insgesamt sehr zu empfehlen.
Wie bei Muttern...
Ein klassischer Sauerbraten, dem man die lange Vorbereitungszeit durchaus heraus schmeckt... Der Sauerbraten mundet.wie bei meiner Mutter in den 70er Jahren. Und das ist in diesem Fall mehr als ein Kompliment!
Bio Sauerbraten
Bio Sauerbraten
9,90 €*
(19,80 € / Liter)
später wieder lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.