Produktbild

Herrmannsdorfer

Bio Rindfleisch in der Brühe

1000 ml

(5) 10,90 €*
(10,90 € / Liter)
inkl. 7% MwSt.
führen wir nicht mehr

In einer Zeit, da uns das Vertrauen in unser tägliches Brot und das Wissen um den Ursprung unserer Lebensmittel abhanden gekommen sind, gehen die Herrmannsdorfer Landwerkstätten zurück zu den Wurzeln, den überlieferten naturgemäßen Formen des Ackerbaus, der Viehzucht, der Lebensmittelverarbeitung und zu einer gesunden, bewussten Ernährungsweise.

 

Bereits 1897 eröffneten Fleischermeister Ludwig Schweisfurth und seine Frau Wilhelmine ihre erste Metzgerei in Herten/Westfalen. Das Geschäft wuchs rasch, sodass im Jahre 1917 bereits über fünfzig Mitarbeiter im Unternehmen arbeiteten. über Generationen weitervererbt wuchs das Unternehmen weiter, bis es in den 80er Jahren die modernste Fleischwarenfabrik Europas wurde und unter dem Namen Herta bekannt wurde. Die Abläufe waren so optimiert, dass bis zu 300 Schweine aus Massentierhaltung pro Stunde geschlachtet werden konnten.

 

Der Inhaber Karl Ludwig Schweisfurth, getrieben von Diskussionen mit seinen Kindern, die den Betrieb so nicht übernehmen wollten, besann sich, stieg aus  und fing noch einmal von vorne an.
Mit ökologischer Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung – und mit den Erfahrungen von dreißig intensiv gelebten Jahren!



Er verkaufte sein Unternehmen "Herta" und hielt Ausschau nach einem geeigneten Projekt.
Die Idee eines Neuanfangs wurde von der gesamten Familie mitgetragen, insbesondere von seinen Kindern.

 

Idee und Vision war die Suche nach einer neuen und nachhaltigen Agrar- und Ernährungskultur, ökologisch, handwerklich und regional.


In Herrmannsdorf bei Glonn fand die Familie ein großes und geeignetes Gut, womit der Aufbau der Herrmannsdorfer Landwerkstätten  beginnen konnte.


Bei Herrmannsdorfer und den angehörigen Betrieben betrachtet man Lebensmittel noch als das, was sie sind: Mittel zum Leben. Die Tiere werden artgerecht gehalten , der Boden bekommt was er braucht und ehrliches Handwerk wird mit modernen Technologien vereint.


Die Verarbeitungswege sind kurz; es wird wieder Nähe hergestellt zwischen dem Ort, an dem die Pflanzen und Tiere wachsen und dem Ort, wo sie zu Lebens-Mitteln umgewandelt und auch vermarktet werden. Hinter diesem Herrmannsdorfer Verbund steht ein neues umfassendes Leitbild eines achtsamen Umgangs mit allem Leben und Lebensnotwendigen.


So ist gewährleistet, dass die anspruchsvollen Verbraucher immer beste Qualität und ein Stück Wohlbefinden in Form von Lebensmitteln erhalten.

 

 

 

                             

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Herrmannsdorfer Landwerkstätten Glonn GmbH & Co. KG, Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn
Allergene:
Sellerie
  • Kalorien (kJ):
    388.5
  • Kalorien (kcal):
    92.9
  • Fett:
    0.2
  • davon gesättigte Fettsäuren:
    7.1
  • Kohlenhydrate:
    3.2
  • davon Zucker:
    0.2
  • Eiweiß:
    7.1
  • Salz:
    0.6
Das könnte dich interessieren

Bewertungen (5)

(5)
5 Rezensionen
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
sehr gut als Beilage für ein Mittagessen oder auch für Suppen. Die Brühe ist prima abgeschmeckt und für Suppe, mit und ohne Rindfleisch drin, recht lecker.
unser Lieblings-Favorit mit biolog. Fleisch von Herrmannsdorfer. Schmeckt sehr gut, die ganze Familie isst da gerne mit, einschließlich der Enkelkinder.
Herrmannsdorfer Rindfleisch
Seit Jahren kaufen wir die gr.Gläser mit Rindfleisch i.d. Suppe von Herrmannsdorfer, sind mit der Qualität und dem Geschmack sehr zufrieden. Für die Kinder schneiden wir das Rindfleischstück meist in dünne Scheiben, essen es als Suppe oder manchmal die Fleischteile angebraten mit Kartoffeln und der Fond dann als Suppe separat. Sehr zu empfehlen.
DAs Rindfleisch in der Brühe ist vielfältig und schmackhaft. MAl essen wir es angebraten in Scheibchen geschnitten. Und die Soße und Karotte als Suppe mit Kartoffeln und Kräutern. Oder als ganzer Rinderbraten mit der Soße gleich dabei. Gerne wieder.
Rindfleisch in der Brühe, kaufen wir gerne, da biologische Herrmannsdorfer Qualität sehr lecker schmeckt. Auch die Kinder lieben das gute Rindfleisch. Oft nehmen wir das Fleisch und machen es in der Pfanne warm und den Inhalt noch für eine extra Suppe mit Reis oder Nudeln. Gerne wieder.
Bio Rindfleisch in der Brühe
Bio Rindfleisch in der Brühe
10,90 €*
(10,90 € / Liter)
führen wir nicht mehr
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.