Produktbild

Tölzer Kasladen

Bestes von der Alm Gourmondo Käseselektion affiniert vom Tölzer Kasladen

1000 g

only gourmondo
(3)
Für Liebhaber von kräftigen Hartkäsen: Eine Auswahl von 4 Käsesorten, an der wir lange gefeilt haben. Die besten Hartkäse werden im Sommer auf Almen hergestellt, wo der hohe Anteil an Kräutern im Futter der Kühe für eine besonders wertvolle Milch sorgt. Durch eine viele Monate andauernde Reifung erhalten die Käse ein nussiges bis kräftiges Aroma, das seines gleichen sucht.
49,90 €*
(49,90 € / kg)
inkl. 7% MwSt.
sofort lieferbar

Wenn es um Bergkäse aus den Alpen geht gibt es nur einen: Wolfgang Hofmann. Selten findet man so perfekt affinierte und sorgfältig selektionierte Käselaibe wie in seinem Tölzer Kasladen. Gerade deswegen ist derTölzer Kasladen in der Spitzengastronomie Österreichs, Deutschlands und der Schweiz ein fester Begriff und treuer Lieferant von Käse mit überragender Qualität. Immer perfekt affiniert und mit einem unglaublichen Gespür für spannende Kombinationen stellt Wolfgang Hoffman die Käseauswahl für Gourmondo zusammen.

 

Das Beste von der Alm enthält aktuell folgende handverlesenen und perfekt gereiften Käsesorten:

 

Beaufort

Der Name leitet sich von den Alpenweiden des Bergmassives Beaufortin- Tarentaise in Haute Savoie ab. Ein Beaufort, der im Sommer (Juni bis September) auf schneefreien Hochalmen in 800 - 2500 Meter traditionell hergestellt wird, darf auch die Zusatzbezeichnung »d`alpage« tragen. Er wird auch »Prince des alpes« genannt, zum einen wegen seiner imponierenden Größe von bis zu 70kg, zum anderen weil er unter sehr schwierigen Bedingungen erzeugt wird. Die Weiden der Tiere liegen sehr hoch. Es sind auch keine weitläufigen Almen, sondern kleinere Plateaus, so dass die Senner mit ihren Tieren ständig den Standort wechseln und immer höher in die Berge ziehen. Eine aufwändige Produktion, die aber einen einzigartigen Käse mit unglaublich sattem Milchgeschmack hervorbringt.

 

Französischer Käse mit nachgewärmtem und gepresstem Teig aus Kuhmilch.
Aus der Region Rhône-Alpes, Provinz Haute Savoie.
Reifezeit ca. neun Monate Satter Milchgeschmack
Fett i.Tr. 50%


Bergkäse extra
Der Allgäuer Bergkäse mit geschützter Ursprungsbezeichnung  darf nur in den Allgäuer Alpen zwischen Bodensee und Ostallgäu hergestellt werden. Auch die gesamte, für die Herstellung benötigte Milch, muss aus diesem Gebiet stammen. Im Allgäuer Raum hat die Herstellung von Bergkäse eine lange Tradition und wurde zunächst nur auf den Sennalpen hergestellt. Mit der Verbreitung der Hauskäsereien um das Jahr 1820 verlagerte sich die Käserei von der Alpe ins Tal. Mit zunehmenden Milchmengen nahm auch die Käseherstellung zu. So gab es 1840 in allen Teilen des oberen Allgäus schon bedeutende Käsereien. Das Mindestalter von Allgäuer Bergkäse sind vier Monate. Gute Laibe können aber wesentlich länger lagern, was deutlich ihren Geschmack verdichtet und ausprägt.


Käse mit nachgewärmten und gepresstem Teig. Aus Österreich, Bregenzerwald
Reifezeit 18-24 Monate
Im Geschmack kräftig leicht fruchtig, nach Kräutern. Der
Käse wird nur im Sommer in der die kleine Bergsennerei Sibratsgfäll hergestellt.
Milchart: Kuhmilch
Fett i.Tr. 50%


L' Etivaz
Als immer mehr Sennereien in den Bergen schließen mussten, weil sie von den effektiver arbeitenden Talproduzenten verdrängt wurden, schlossen sich in den 1934 ca. 30 Bauern zusammen und gründeten eine Genossenschaft. Ziel war es, die besondere Alparomatik ihrer Käse zu bewahren. Die Bauern gründeten in dem Ort L' Etivaz einen Gemeinschaftskeller und nannten fortan ihren Alpkäse L' Etivaz. Feste Regeln schützten die Qualität und machten ihn somit auch zum ersten Ursprunggeschützen Käse der Schweiz. Der Hochalpbergkäse wird zwischen dem 10. Mai und 10. Oktober aus Rohmilch ab 1.000 Höhenmeter hergestellt. Er darf nur in einem Kupferkessel und ausschließlich über dem offenen Holzfeuer produziert werden. Bis zum 3. Tag nach der Produktion, kommen die Käse dann in die Reifekeller nach L' Etivaz, um dort gepflegt zu werden.


Käse mit nachgewärmtem und gepresstem Teig aus der Schweiz, Kanton Fribourg.
Reifezeit ca. 12 Monate
Im Geschmack aromatisch, nussig, fruchtig, mit leichten Raucharomen.
Milchart: Kuhmilch
Fett i.Tr. 45%

 

Hubaner extra alt
Der Hubaner stammt aus der ältesten Käserei im Vorarlberg. Er wir in einer Sennerei handwerklich ausschließlich aus Heumilch hergestellt. Die besten werden 12 Monate und länger gereift. Zwischen dem Bodensee und den Alpen, eingebettet zwischen drei Flüssen im Norden des Bregenzerwalds im Vorarlberger befindet sich die Käserei. Vorarlberg ist ein kleines Land, die wahre Größe liegt in der Vielfalt der Landschaft und ihrer Käsesorten. In der Sennerei Huban hat 1901 die österreichische Käsekultur ihren Anfang genommen. Mit der Gründung der ersten K.u.K Landeskäsereischule wurden Lernende aus dem ganzen Österreichisch-Ungarischen Kaiserreich zu Spezialisten in der Milchverarbeitung ausgebildet. Viel hat sich seitdem verändert, aber die Käseherstellung ist gleich geblieben. Dieser Käse wird durch eine besonders lange Reifung zu einer Einzigartigkeit. Im Geschmack kräftig, pikant, schöne Kräuteraromen.


Käse mit nachgewärmtem und gepresstem Teig. Aus Österreich, Vorarlberg.
Reifezeit  12 Monate und länger.
Im Geschmack kräftig, pikant, schöne Kräuteraromen.
Milchart: Kuhmilch
Fett i.Tr. 45%

 

Hinweis: Bei kurzfristiger oder saisonaler Nicht-Verfügbarkeit einzelner Käsesorten behalten wir uns vor, diese durch gleich- oder höherwertige Sorten zu ersetzen.

Käse direkt von einem der besten Affineure Deutschlands (Spezialist zur Reifung und Veredelung von Käse). Willkommen im Tölzer Kasladen! Seit 1972 selektioniert der Tölzer Kasladen ausschließlich handwerklich hergestellte Käsesorten von höchster Qualität, um sie in den eigenen Reiferäumen bis zur Vollendung reifen zu lassen. Es begann alles mit der Urgroßoma Anna Buchwieser, die ihr ganzes Leben Sennerin auf der Alm im Gebiet um den Tegernseer war.


Schon kurz nach der Gründung des Tölzer Kasladens gehörte die Spitzengastronomie in Deutschland, der Schweiz und österreich zu den besten Kunden der Familie Hofmann. Heute führen die Geschwister Susanne und Wolfgang den Vorzeigebetrieb und setzen sich für eine nach strengen Regeln geführte Landwirtschaft, in denen Tiere, Fütterung und Tierhaltung genau kontrolliert werden ein. Das ist die wesentliche Basis für eine einwandfreie Milch und schließlich einen exquisiten Käse.

 

Wolfgang Hofmann – der Herr der Reifekeller – gehört sicher  zu den besten Affineuren des Landes und steht für über 40 Jahre Leidenschaft für feinsten Käse. Das Gourmondo Team ist sehr stolz in engem Kontakt mit Wolfgang Hofmann drei Käsevariationen von herausragender Qualität zusammengestellt zu haben, die Sie zuhause genießen können.

 

verantw. Lebensmittelunternehmer:
Tölzer Kasladen GmbH, Königsdorfer Str. 22G, 83646 Bad Tölz, Deutschland
Abtropfgewicht Einheit:
kg
Allergene:
Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)
Das könnte dir schmecken

Bewertungen (3)

(3)
3 Rezensionen
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Nicht ganz meinen persönlichen Geschmack getroffen.
sehr gut immer wieder gerne.
Sterneniveau!
Wir sind begeistert. Nach vielen Jahren in München kennen wir den Tölzer Kasladen natürlich gut und stolpern in vielen Sternerestaurants beim Nachtisch über die großartige Käseauswahl von Herrn Hofmann und seiner Schwester. Die Bergkäse waren durch die Bank Geschmacksexplosionen, fruchtige, nussige, kräftige Noten und im Mund großartig buttrig mit feinen Kristallen. Die Box kommt sicher auch unter den Weihnachtsbaum.
Bestes von der Alm Gourmondo Käseselektion affiniert vom Tölzer Kasladen
Bestes von der Alm Gourmondo Käseselektion affiniert vom Tölzer Kasladen
49,90 €*
(49,90 € / kg)
sofort lieferbar
Tiefkühl-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Tiefkühl-Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.

Frische-Versprechen

Wir sorgen mit spezieller Verpackung für eine ununterbrochene Kühlkette unter Einhaltung der gesetzlichen Temperaturanforderungen und bieten Transparenz in Sachen Haltbarkeit: Die durchschnittliche Haltbarkeit dieses Produkts bei Anlieferung findest du unter den Produkteigenschaften.